Outfit: Jumpsuit-Liebe

Abschlussfeier am letzten Tag der Berlin Fashion Week: die Michalsky Stylenite. Der Jumpsuit von Ganni hat mich beim Deutschen Filmpreis schon überzeugt und so wird das gute Stück gleich nochmal rausgeholt. Farblich passend dazu schwarze Sommersandalen aus der Kaviar Gauche for Zalando Collection (die es glücklicherweise auch in meiner Schuhgröße 42 gibt!) und ein Lederarmband von Issever Bahri. Die Farbknüller kommen von Jimmy Choo in Lila (Tasche), von Essie in Peach Daiquiri (Nagellack) und & Other Stories in Tissue Pink (Lippenstift). In diesem Sinne: happy weekend!

Weiterlesen »

Die Designerin Joanne Stoker wurde in New York und London ausgebildet und gewann eine von Grazia Magazine ausgeschriebene Fashion Competition, durch welche sie keinen Geringeren als Jimmy Choo als Mentor erhielt. Mit ein wenig Hilfe von Mr. Choo und dank ihrer Erfahrung präsentierte sie ihre Kollektion während der London Fashion Week 2010.

Die Inspiration für ihre farbenfrohe 2011 Kollektion erhielt Ms Stoker von Reisen nach Havana, Cuba und ihrer Liebe zur Musik. Sie selbst beschreibt ihre teilweise „muschel-artig“-geformten Entwürfe als „tropical glamour meets Rococo art“.

www.joannestoker.com

Joanne Stoker

Weiterlesen »

Erst vorgestern wurde die Lanvin for H&M Kollektion von den schwedischen Kleiderstangen gerissen, da kommt schon die Ankündigung der nächsten Kollaboration ins Haus geflattert: Tom Ford wird sich nächstes Jahr die Ehre geben eine limitierte Kollektion zu designen, wie es schon Alber Elbaz, Sonia Rykiel, Matthew Williamson, Jimmy Choo oder Karl Lagerfeld getan haben. Herr Ford hatte sich ja eigentlich aus dem Geschäft der weiblichen Mode zurückgezogen – die Arbeit als Gast-Editor bei der Dezember/Januar Ausgabe der französischen Vogue hat ihm aber wohl die Lust daran zurückgegeben. Wir sind gespannt, was uns designtechnisch erwartet – und was sich das H&M Marketing diesmal einfallen lässt! TRN wird euch Up-to-date halten!

Tom Ford

Bild sunglassesandframes.com

Die UGG Boots. Zwar ist der Trend schon ein paar Jährchen alt, aber ohne meine warmen Treter kann ich den Winter einfach nicht überleben (wie viele andere Mädels die ich kenne. Und Oliver Koletzki, der mit den Dingern an den Füßen sogar auflegt. Nur so.). Für das neue Design, welches ab Oktober erhältlich ist, hat sich UGG Australia mit dem Gott aller Frauenschuhe Jimmy Choo zusammengetan. Fünf Modelle wird es geben, bei denen der originale UGG Style erhalten bleibt, aber mit Leoparden-, Zebra-  oder Sternenmuster verziehrt wird. Farblich bleibt dich der warme Stiefele mit verschiedenen Schwarztönen, Chocolate und Chestnut sowie Cream treu. Neu in der Farbpalette: Koralle – ist ja auch DIE Trendfarbe der kommenden Saison. Bei den Textilien gibt es neben dem Strickmodell jetzt auch Tweed (fabelhaft!) oder den Stiefel mit Diamanten besetzt (siehe Bild). Weiterlesen »