Karl Lagerfeld Spring/Summer 2014

Überraschung des Tages: Im Showroom von Karl Lagerfeld vermutete ich eigentlich nur schwarz und weiß, doch Karl lässt sich für seine Kollektion Spring/Summer 2014 zu etwas Farbe hinheißen. Sehr gut, wie wir finden!

Einzug erhalten Rosa, Gelb und Blau in ziemlich satter Reinform. Eine gelbe Biker-Jacke mit passender Hose sticht heraus, beide aus feinem Kalbsleder. Überhaupt, das Thema Biker steht ganz weit vorne. Eine zweite Biker-Jacke finden wir in rosa wieder, diesmal weniger elegant, dafür eher für den Outdoor gebraucht geeignet, weil dicker und mit vielen Zippern. Dazu kommen Seidenkleider in electric blue und weiss und natürlich gut geschnittene Blusen und Blazer mit Liebe zum Detail. Weiterlesen »

Berlin Fashion Week: Michael Kors Weste zu Vintage-Shit & H&M Lederhose

Samt Sonne ist die Modewoche in Berlin gestern eingezogen. Und da es bereits am ersten Tag von A nach B und wieder zurück geht, setzt ich auf flaches Schuhwerk. In diesem Fall bequeme Sneakers von Adidas x Wood Wood. Zur Lederhose von H&M Trend gibt es einen orangenen Farbtupfer in Form eines Vintage-Seidentopps und einer Weste, die ich in der Goldlabel-Abteilung bei TK Maxx gefunden habe. Kamera, Notizbuch & Co. verschwinden in der SC Tasche von Louis Vuitton, die mit das französische Haus zur Verfügung gestellt hat. Das Armband von Issever Bahri, dazu eine Karl Lagerfeld Sonnenbrille. Weiterlesen »

Karl Store Paris - Marais

Nach seinem Flagship Store auf dem Boulevard Saint Germain (Kiki Berichtete vom Opening), eröffnet Karl Lagerfeld im Marais den zweiten Pariser Store seines Labels Karl! Und zwar Mitten im Fashion-Getummel, zwischen Hipster-Spaziergängern, jungen Parisern, Touristen und Expats auf der Rue Veille du Temple. Wir haben für Euch beim Opening gestern Abend erste Eindrücke gesammelt! Weiterlesen »

Broschen von Marianne Batlle

Coco Chanel, Alber Elbaz oder Frida Kahlo – all diese Größen hatten ein eindeutiges Erscheinungsbild, ein markantes Gesicht. Diese porträtiert die Desigerin Marianne Batlle in ihren Broschen aus kleinen Glasperlen. Die Coco Chanel-Miniatur bekam ich von einem Freund bereits im vergangenen Oktober während der Modewoche geschenkt, diese Saison bin ich nun zufällig am Stand der französischen Designerin vorbeigekommen und habe auch ihre anderen prominenten Designerstücke mit dem iPhone abgelichtet. Coco kann sich schonmal auf Yves Saint Laurent als Nachbar auf dem Blazer gefasst machen! Weiterlesen »

Preview: Der neue Karl Lagerfeld Store in Paris

Das Karl Lagerfeld Imperium hat ab morgen eine eigene Adresse: 194 Boulevard Saint-Germain, Paris! Der Modekaiser eröffnet dort seinen ersten eigenen Laden, in dem es alles vom Modeschöpfer zu kaufen gibt und nicht weit von seinem Pariser Wohnsitz und seinem Lieblingscafé, dem Café de Flore, liegt. Heute morgen gab es bereits einen ersten Einblick in die zwei Stockwerke „Karlmania“ und wir haben ordentlich geknipst! Weiterlesen »

Chanel: Paris-Édimbourg Métiers d'Art Show 2012/13

Bei Instagram sah man am 4.Dezmber bereits die ersten Fotos von einem verwunschenen Schloss, dem Linlithgow Palace in Schottland. Was dort vor sich ging, war die alljährliche Métiers d’Art Show von Chanel, in der Karl Lagerfeld jedes Jahr im Dezember eine Inspirationsquelle aus Coco Chanels Leben aufgreift und in einer aufwenigen Kollektion umsetzt. Weiterlesen »

"The Little Black Jacket" in Berlin

Nach Tokio, New York, Taipeh, Hong Kong, London, Moskau, Sidney und derzeit Paris kommt diese Woche die Chanel Ausstellung „The Little Black Jacket“ auch zu uns nach Berlin. Es ist eine Homage an die ikonische Chanel-Jacke aus Tweed, die an 113 prominenten Damen wie Claudia Schiffer, Vanessa Paradis oder Sarah Jessica Parker abgelichtet wurde und zeigt, wie vielfältig das Kleidungsstück und dessen Trägerinnen sind. Für die Umsetzung verantwortlich ist natürlich Kaiser Karl Lagerfeld, der zusammen mit Carine Roitfeld das Projekt umsetzte. Weiterlesen »

Kamerataschen von Karl Lagerfeld

Eine schöne Kameratasche zu finden – ja, es scheint eine einfach Frage zu sein, aber abseits der Linie von Bloggerin Andy Torres für Kippling gibt es wenige Modelle, die für einen angemessenen Preis die Kamera schön und zugleich sicher verpacken. Im Pariser Showroom von Karl Lagerfeld entdeckten wir nun aber zwei Kamera Cases, die sich sehen lassen können.

Der Modekaiser weiß wohl um die Not von schönen Taschen für die liebste Kamera, denn er selbst fotografiert ja bekanntlich Kalender, Kampagnen & Co. . Das Modell in Yves-Klein-Blau, bei dem Kabel oder extra Speicherkarte auch noch Platz finden, hat es mir besonders angetan. Tana findet für ihre Nikon die kleinere Taschen passend. Der Preis ist noch nicht bekannt, wenn wir ihn erfahren, landet er aber natürlich gleich hier. Weiterlesen »

"Chloé. Attitudes." Ausstellung mit Karl Lagerfeld & Clare Waight Keller

Was für ein Fest! Anlässlich der Eröffnung von „Chloé. Attitudes.“, einer Ausstellung über die 60jährige Geschichte der französischen Brand im Palais de Tokyo, feierten am Freitag Abend die Pariser Fashion Week Gäste diese besondere Jubiläum in neu eröffneten Museum – und mittendrin wir.

Da stand plötzlich Karl Lagerfeld neben einem, der in den 60er, 70er und 90er Jahren Chefdesigner von Chloé war, oder Clare Waight Keller, die seit 2011 für die Kreationen des Hauses zuständig ist. Wer noch zu Ehren von Chloé kam: Stylistin Rachel Zoe, Anna dello Russo sowie Carine Roitfeld, die bezaubernde Leandra Medine, Elin Kling, Anja Rubik, die Vogue Chefinnen Franca Sozanni und Emmanuelle Alt sowie die Models Jacqueline Jablonski und Constance Jablonski.

Hunderte von glänzenden Ballons an der hohen Decke, glühende Lampions auf der Terrasse, Champagner im Überfluss, ein Konzert von Cecile Cassel, Holly Siz und einer großartigen Little Boots. Ein ganz besonderer Gast des Abend war allerdings Gründerin Gaby Aghion, die 1952 Chloé in Paris ins Leben rief. Mehr dazu und der Ausstellung später, hier nun erst einmal die Bilder der wirklich gelungen Party. Weiterlesen »

Black Beauties

Das klassische Schwarz ist einfach nicht wegzudenken, denn selbst nach Zeiten des Neon und Color-Blocking, kann man nichts falsch machen beim Griff nach einem schwarzen Jäckchen, dem kleinen Schwarzen a la „Früchstück bei Tiffany“ oder klassischen schwarzen Pumps. Ganz getreu dessen haben sich auch Karl Lagerfeld und Carine Roitfeld zusammengetan und bringen im September ihre Homage an Coco Chanels schwarze Jacken ihr Buch „The Little Black Jacket: Chanel’s Classic Revisited“ heraus.

Das Video Making-Of zeigt bereits wie viele prominente, hübsche Damen – Sarah Jessica Parker, Georgia May Jagger, Alice Dellal, Maïwenn, Laetitia Casta oder Virginie Ledoyen – sich liebend gerne mit Chanel aber auch der der schwarzen Jacke identifizieren. Es spiegelt eine zeitlose feminine Eleganz wieder, sagt selbst der Kaiser Karl Lagerfeld, aus welchem Grund er wahrscheinlich auch das Buch und die passende Ausstellung dazu in Tokio als eines seiner vielen Projekte ins Leben gerufen hat. Weiterlesen »