therandomnoise.com_01.-Supreme_Lacoste

Beim New Yorker Sportswear-Label Supreme kommt ja nicht mehr so wirklich hinterher – die Louis Vuitton-Kollabo für AW17 ist noch nicht einmal im Laden, da erreicht uns die News zu einer weiteren Begegnung von Tradition und Sportswear, in diesem Falle: Tennis-Spieler meets Street-Skater.

Die Designer von Supreme durften sich im Lacoste-Archiv inspirieren lassen und entwickelten eine neunteilige Capsule, beispielsweise Retro-Shorts und Stick-V-Neck-Pullover mit klassischen Schnitten und Materialien (Piqué-Polo) bis hin zu wirklich interessanten Hybriden der zwei Markenwelten. Am gelungensten finden wir die leichte Tracksuit-Kombi, die es neben Schwarz und weiß auch im coolen Colorblocking mit Lacoste-Primärfarben gibt. Weiterlesen »

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie ihr auf Instagram schon verfolgen konntet, ist The Random Noise zum ersten Mal auf der New York Fashion Week dabei! Unseren ersten Kollektionsbericht widmen wir dem französischen Label Lacoste, dass seit der Ankunft von Chefdesigner Felipe Oliveira Baptista unter Einbezug der Markenhistorie interessante Fashion x Sportswear zeigt. Nachdem die vergangene Herbst/Winter Kollektion 2015 sich mit ihrer Referenz an die Tennis-Historie der Marke noch nah an der stärksten Lacoste-Assoziation bewegte (Gründer René Lacoste gewann 1927 die French Open und entwickelte auch einen Tennisschläger mit), zeigt Baptistas Kollektion für Fall/Winter 2016 eine weitere Facette der Marke. Inspiration der diesjährigen Runway-Collection waren nämlich die Lacoste Ski-Kollektionen der 1970er Jahre. Im Showroom im 17. Stock an der Madison Avenue warfen wir einen ausführlichen Blick auf sie. Weiterlesen »

LACOSTE L!VE Lookbook Herbst/Winter 2014/2015

Das erste LACOSTE Poloshirt erfand der französische Profi-Tennisspieler René Lacoste eigentlich für sich selbst. Der Gewinner von Wimbledon, den French und US Open wollte nicht mehr in weißem Hemd und Blazer seine Turniere austragen und entwickelte so einen speziellen Rippenstoff für das erste Shirt 1927. Er ist somit einer der Väter der Sportswear und in der aktuellen Sport-Chic-Welle zeigt das LACOSTE, wie es die Geschichte des Hauses gekonnt auch noch über 80 Jahre später umsetzten kann. Weiterlesen »

Lacoste Accessoires SS 2012

Neben Tana, bin auch ich bin derzeit irgendwie auf der Suche nach neuen Accessoires, mit denen man den Sommer einläuten kann.

So bin ich auf die Schmucklinie von Lacoste gestoßen, bei der im Sommer 2012  die kleinen Krokodile an Goldkettchen, filigran am dünnen Goldreif oder auf weißem gelöcherten Leder funkeln. Der Humor wie beispielweise in der L!VE Kollektion taucht auch hier wieder auf: Mit Schleifchen im Haar an Ketten, in Gelb am Schlüsselbund oder verspielt an bunten Plastikreifen tauchten die sonst gefährlichen Tierchen auf. Favorisieren tue ich hingegen die hübschen Bettelarmbänder mit sportlichen Elementen wie Shirt, Tennisschläger und Ball –  da packt mich doch fast die Lust auf Sport! Weiterlesen »

T-Shirt von Lacoste x Cool Cats

Advent, Advent, das 2. Lichtelin brennt und so kommt hier schon Teil 2/4 der Advents-Verlosung von The Random Noise. Hinterm 2. Türchen verbirgt sich ein T-Shirt der Lacoste L!VE x Cool Cats Kollaboration, in der die drei französischen Musiker/Künstler Pedro Winter, So-Me und Michael Dupouy des Trios Cool Cats eine limitierte Kollektion designt haben und wir diese samt Interview bereits hier vorstellten. Das graue Shirt für Mann und Frau zugleich zeigt das Comic-Gesicht aus dem Cool Cats Logo, welches gerade das bekannte Lacoste-Krokodil verschlingt und normalerweise für 59,90€ zu haben ist.

Wie ihr mitmachen könnt? Weiterlesen »

Lacoste L!VE x Cool Cats

Cool Cats – das ist der Zusammenschluss von den drei französischen Freunden Pedro Winter, Musiker und Gründer des französischen Musik Labels Ed Banger Records, So-Me, DJ und Regisseur bei Musikvideos von Justice, MGMT und Kanye West, und Michael Dupouy, ein bekannter Creative Designer, die in diesem Projekt ihre Kleider-Kreationen zusammen vorstellen und hier präsentieren. Weiterlesen »