#LalaGirls | Interview im Lala Berlin Journal

Dass ich in die Kollektionen von Lala Berlin durchgehend verschossen bin und beim Stock Sale mein Konto plündere, lässt sich nicht verbergen (Beweise hier, hier oder hier). Neben den Kollektion, klicke ich mich aber auch regelmäßig durch das Onlinemagazin Lala Berlin Journal. Dieses gewährt Einblicke in die Arbeiten von Designerin Leyla Piedayesh, sie teilt ihre Inspirationsquellen, Reiseimpressionen oder aktuelle Playlists.

Für die Serie der „Lala Girls“ habe ich bei einem Mini-Interview nun Rede und Antwort gestanden und konnte mich für eine kleine Fotostrecke in den Wollmantel Aronoff und die weite Tair-Hose der aktuellen Kollektion hüllen. Bei den Lala Girls bin ich in wunderbarer Gesellschaft mit tollen Frauen wie SarahCarola, Ann-Kathrin oder den Janes – die Looks und Gedanken dieser Ladies sind es definitiv Wert mal rein zu klicken. Mein Interview könnt ihr hier im Lala Berlin Journal nachlesen.

Lala Berlin FW 2014

Das Motto ihrer Show ‚Werdet wild und tut was schönes‘ lebte Designerin Leyla Piedayesh in der Kollektion FW2014 gleich vor. Die Kollektion mischt stilistisch ganz unterschiedliche Konzepte – ruhige uni-Looks, die so aufgeräumt ausschauen wie bei Céline (bodenlanger Mantel in Wollweiss), naturinspirierte und Schriftzug-Prints, Spitze und Transparenz. Die Farben sind nicht weniger zurückhaltend – rot setzt laute Akzente und kontrastiert zu weiss und schwarz. Eine starke Kollektion, die sich deutlich von den Kollektionen anderer Designer dieser Fashion Week abhebt.

Weiterlesen »

Lala Berlin Spring/Summer 2014

Mehr als hundert gefühlte Treppenstufen ging es gestern Abend hoch zu den alten Opernwerkstätten, wo Leyla Piedayesh die neue Kollektion ihres Labels Lala Berlin vorstellte. Dass es sich um die Spring/Summer Kollektion handelte, wurde nicht nur durch die schwüle Abendluft erkennbar, sondern auch durch die gemusterten Fecher auf den weißen Sitzbänken, über die sich alle sichtlich freuten. Und schließlich natürlich auch durch die Lala Kreationen: transparente Bluse, liebliche Prints, aufwendiger Strick und fließende Kaftane. In der dritten Ausgabe von „5 Fragen x 5 Designer“ stand mir Leyla bereits vorab Rede und Antwort zu ihrer neuen Kollektion. Weiterlesen »

Lala Berlin FW 2013/2014

Gestern Abend konntet ihr den Menschenauflauf bei Lala Berlin bereits bei Instagram sehen, heute habe ich die Zahlen: über 600 (!) modeverrückte Blogger, Journalisten, Redakteure und Besucher trafen sich, um gemeinsam die Herbst-/ Winterkollektion des Labels Lala Berlin zu feiern. Ob es der Designerin Leyla Piedayesh gelungen ist, dass Publikum zu begeistern und warum ihre kleine Tochter der heimliche Star des Abends ist, erfahrt ihr hier. Weiterlesen »

Lala Berlin Sale

Leyla Piedayesh hat einmal wieder ihre Regale ausgeräumt und läd nos bis heute Abend um 20h zum Super Sale ihres Labels Lala Berlin ein.

Am Freitag selbst vorbeigeschaut, konnte ich den Blusen zwischen 20,-€ bis 150,-€ nicht widerstehen und eine transparente Version landete mit einem Blazer, die es für ca. 80,-€ gibt, in der Tüte. Finden könnt ihr aber noch mehr feine Stücke aus den letzten drei Kollektionen, darunter Strickjacken und leichte Pullis zwischen 20,-€ bis 100,-€ – ein Weißer kam bei mir dann auch noch dazu- sowie Shorts, lange Kleider und Harmeshosen. Die hochhackigen Schuhe gibts in den Größen 38-41, alle Kleidungsstücke kommen in XS,S und M. Und die Schals ab 10,-€ sind wohl das größte Schnäppchen, das man machen kann. Für designverliebte Schnäppchenjäger auf jeden Fall ein Muss! Weiterlesen »

Das Thema „Dynamik der Oberfläche“ sowie die Inspirationsquellen Afrika und Kurt Cobain stehen für Leyla Piedayeshs Spring/Summer Collection 2011. Die Designerin ließ die beiden Haupteinflüsse futuristic Architecture und african Grunge geschickt aufeinandertreffen und herauskam eine sehr abwechslungsreiche Kollektion. Ebenso konnte man sich die Lala Berlin for Unützer Kollektion ansehen, die es ab Januar/Februar 2011 in ausgewählten Boutiquen zu kaufen gibt. Die Ergebnisse der Kooperation mit der Traditionsmarke Unützer wurden bereits während der Berlin Fashion Week im Juli auf dem Laufsteg präsentiert. Persönlich gefallen mir die knallroten Brogues mit silberfarbenen Akzenten besonders gut –  gibt es auch in beige, braun und royalblau. Aber auch die High-Heels – aus feinem feinem Ziegenvelours und Kalbsnappa – können sich durchaus sehen lassen!

Lala Berlin S/S 2011

Weiterlesen »