Am heutigen Sonntag, den 14. April, ist bereits der vorletzte Tag der internationalen italienische Möbelmesse, Salone del Mobile. Wir waren leider nicht für euch vor Ort, haben allerdings von einer Kollaboration am Rande der Messe mitbekommen, die wir besonders schön fanden – ästhetisch sowie inhaltlich. Sogar ein kleines Video darüber haben wir für euch. Weiterlesen »

"The Denim Sapiens" Ausstellung in der Biblioteca della Moda, Mailand

Wer uns bei Instagram folgt, hat vielleicht den kürzlichen Abstecher nach Mailand mitbekommen. Anlass der Reise: eine Ausstellung über die Geschichte des Denim. Wofür mein Modeherz nämlich wirklich schlägt, sind nicht nur die Schauen, neuen Kollektionen und junge Designer, es sind vorallem die Einblick in Produktionsstätten und Archive, um den Ursprung von Marken kennen zu lernen, die Stoffe und Handarbeit dahinter zu verstehen und die Geschichte samt der kreativen Köpfe zu begreifen. In diesem Sinne konnte man hier schon Berichte zur „As Seen By“ Ausstellung von Dior in Hong Kong lesen, zum 60 jährigen Chloé-Jubiläum im Pariser Palais de Tokio Museum, dem Espace Culturel-Ausstellungsraum von Louis Vuitton oder auch einem Abend mit Levi’s samt ältester Jeanshose der Welt.

In Mailand erwartete mich nun „The Denim Sapiens“ von Isko. Den Namen haben die meisten wohl noch nicht gehört, denn der Denim-Produzent agiert vielmehr im Hintergrund, ist allerdings  bereits seit 1904 Hersteller von Jeansstoffe für weltweite Konzerne wie Armani, Closed, Calvin Klein oder Moschino. In Mailand wurde nun die von Isko kuratierte Ausstellung vorgestellt., um einen Einblick in die Innovationen der Vergangenheit zu geben, in die Gegenwart zu gucken und einen Blick in die Zukunft zu wagen. Weiterlesen »

Jil Sander Men Spring/Summer 2013

Jil Sander ist zurück! Und ja, nach dem wahrlich tränenreichen Abschied vom großartigen Raf Simons, ist die Deutsche Designerin wieder zu ihrem Label zurück gekehrt und präsentierte am Wochenende in Mailand ihre erste, neue Kollektion, die Men’s Spring/Summer 2013 Linie. Es bleibt festzuhalten, dass es nach so einem gefeirten Vorgänger nicht einfach ist, das Publikum einen von sich zu überzeugen. Doch man berücksichtige, dass die Dame 2004 das Unternehmen nach einem kleinen Comeback erneut verließ und mitterweile schon fast 70 ist, und so lieferte sie eine solide und Jil Sander typische Kollektion im soften Purismus ab. Weiterlesen »

Chers Voisins - die Installation von Maison Martin Margiela und Cerruti Baleri

In Mailand dreht sich diese Woche alles um Interior Design. Anlässlich des ‚Salone del Mobile 2012‘ wartet Maison Martin Margiela gleich mit mehreren Events auf. Zum Beispiel die  Möbelinstallation ‚Chers Voisins‘ (Liebe Nachbarn) in Kollaboration mit der Firma Cerruti Baleri. Die Maison zeigt darin Teile für’s Schlafzimmer (ein Bettkopf), einen Beistelltisch, einen Dressing und ein wunderschönes Bücherregal.

In Sachen Mode würdigt der einflussreiche Store 10 Corso Como die Maison mit einer Sonderausstellung der ‚Artisanal SS 2012-Collektion‘, und zwar ebenfalls bis Sonntag. Wer noch nie in Mailand war: Was Colette für Paris ist, ist 10 Corso Como für Mailand – allerdings mit einem starken Schwerpunkt auf Interior Design. Seine Vorreiter-Funktion (beispielsweise war der Store einer der ersten, der Maison Martin Margiela für sich entdeckte) prägt in der Fashion-Szene den Ruf Mailands. In diesem Raum vereint man mit Mode, Accessoires, Büchern und Kunst – also alles, was man als mögliche Inspirationsquelle so brauchen könnte.

Weiterlesen »

.. lag die neue Ausgabe der DVD-Box Fashion Show S/S 2011. Die erste Ausgabe der Herbst-/Wintersaison 2010 guckte ich bereits im Dezember an einem Wochenende durch. Nun bin auf die neusten Shows aus Mailand, New York, London und Paris gespannt, die durch zahlreiche Interviews und Backstage-Material ergänzt werden. Mit dabei sind unter anderem Vivienne Westwood, Karl Lagerfeld, Guy Laroche, Burberry, Marc Jacobs, House of Holland oder Marni. Besonders freue ich mich auf die neuen Infos zu Byblos, ein italienisches Label, das auf der letzten DVD bereits vorgstellt wurde und dessen Entwicklung mich sehr interessiert. John Galliano ist auch (ein letztes Mal) mit dabei, ebenso die Show von Viktor & Rolf, die ich zwar bereits live gesehen hatte, ich aber gerne noch mal gucke. Neu mit im Repertoire: Ein Special Feature über Menswear 2011! Für ca.19,-€ über amazon.de hier ershoppbar.

Fashion Shows S/S 2011

Seit 2004 teilt der von den Philippinen stammende Blogger seine Leidenschaft für Mode auf seinem Blog bryanboy.com mit. Vor kurzem bekam er die beneidenswerte Gelegenheit die Stil-Ikone und Editor at Large/Creative Consultant Vogue Nippon Anna dello Russo zu Hause in Mailand zu besuchen. Anbei einige Fotos seines Ausflugs in Annas Mode-Paradies, welches in 2 Wohnungen unterteilt ist: in einer lebt sie, in der anderen bringt sie ihre Kleider unter. Neben über 4000 Paar Schuhen (denen der gezeigte Bildauschnitt nicht im Geringsten gerecht wird) bitte ich die Chanel-Fußmatte zu beachten!

Übrigens teilt Mrs dello Russo ihr Modewissen seit Februar 2010 auf ihrem eigenen Blog mit: www.annadellorusso.com

Bilder: www.bryanboy.com