Gucci Für Alle

Letzten Sommer schmückte ein ganz bestimmtes Miu Miu-Kleid das Cover von drei Hochglanzmagazinen in einem Monat (hier und hier). Dieses vermeintlich hohe Aufkommen ein und desselben Kleidungsstückes wurde in den vergangenen Wochen durch die Spring Collections von Prada und Dolce & Gabbana übertroffen, die 2011 alle großen Titelblätter einnehmen. So dachte man zumindest, aber wir haben ja gelernt das Zahlen nicht lügen: Aktueller Stand im Krieg der Cover: Prada, 48; D&G, 42 und Gucci an der Spitze mit 50 – aber noch ist nichts entschieden und wir sind gespannt auf das Eintreffen der Herbstkollektionen.

Hier nur einige Beispiele aus einer schier nicht enden wollenden Liste: Katy Perry für die US Elle (März), January Jones auf dem April-Cover der Marie Claire UK, Vogue Paris zeigte im Februar Lara Stone – selbstredend alle in Gucci.

Weiterlesen »

In der Dezember Ausgabe der UK Marie Claire, präsentiert uns Gossip Girl Leighton Meester die schönsten Frisuren, die man zu Smoky Eyes tragen kann. Besonders der hochgesteckte Zopf und der tiefe Dutt „Tucked Up“ gefallen mir, genauso wie die Auswahl der wunderschönen Jacken. Fotografiert wurde sie für das Beuty-Beilageheft von Christophe Meimoon. Sehr gelungen finde ich die Stimmung der Fotos, die vor allem durch die Farbwahl von Schwarz-Weiß und Nude bestimmt wird und Leighton mit natürlicher Haarfarbe Blond zeigt. Weiterlesen »

Doch, da sieht sie irgendwie anders aus, die gute Frau Beckham. Irgendwie toll! Liegt vielleicht auch daran, dass Ruven Afanador sie abgelichtet hat…wer weiß. Auf dem November-Cover der amerikanischen Marie Claire darf man sich Vic Beckham jedenfalls in einem BH aus Jean Paul Gaultiers La Perla Collection und im Eres Höschen ansehen.

Bild: www.designscene.net