Noir FW 2012

Noir zeigt, wie der Name schon sagt, gerne schwarze Kleidung. Neben der Trendfarbe des Herbst/Winter 2012/2013 hat das dänische Label aber auch zwei kleine Details mit aufgenommen, die in der nächsten Saison hoch im Kurs liegen werden. Zum ersten schmalen Krägen, die unter Seidentops hervorgucken oder auch gerne gestapelt getragen werden. Zum anderen sind es Höschen, die nur mit dünner Stumpfhose einen frischen Winter erahnen lassen, dennoch öfters gesichtet wurden und bei Noir noch durch ein elegantes Mieder oder Radlershorts ergänzt werden. Ein Label mit dem richtigen Moderiecher!

Weiterlesen »

MBFWB: Hien Le F/W 2012

Wie habe ich mich gefreut, als Hien Le zu guter letzt doch noch auf dem Schedule erschien! Denn der Designer mit Sitz in Berlin zeigte im letzten Jahr ein unglaublich schöne Kollektion, die Eleganz und Sportlichkeit auf eine sehr besondere Art mit feinen Details verbindet. Gestern im Studio standen dann seine Kreationen für den Fall/Winter 2012 auf kleinen weißen Podesten: Weiterlesen »

Karlotta Wilde FW 2012

In einem hübschen kleinen Hinterhof in Berlin-Mitte findet sich das Atelier von Karlotta Wilde, in dem sie an ihrem gleichnamigen Label arbeitet. Als ich vor zwei Wochen vorbeischaue, läuft das Radio, frische Orchideen stehen auf ihrem Tisch und das weiße Studio strahlt – genau wie die Designerin selbst, als sie über ihre Anfänge der Mode, Berlin als Metropole für Jungdesigner und natürlich ihre ganz neue Kollektion mit mir spricht, die gerade in diesem Moment im Studio des Mercedes-Benz Zelts gezeigt wird. Weiterlesen »