MCM x Craig & Karl

Klassisch trifft Pop-Art – keine Neuheit in der Modewelt, aber immer beliebter, seit Louis Vuitton die Arbeiten von Stephen Sprouse auf ihre Taschen druckte. Auch MCM hat in den vergangenen Jahren mit allerlei Nieten und kräftigen Farben das klassische Image mit neuen Akzenten besetzt.

Jetzt zaubert das Münchner Traditionlabel eine neue Kollab aus dem Hut: mit dem Künstlerkollektiv Craig & Karl kommt die Linie „Eyes on the horizon“ diesen Monat auf den Markt. Die Kollektion mit 16 Teilen zeigt knallbunte Augenpaare – geformt aus Palmen, Lippen oder Spiegelbildern – auf Clutches oder Shoppern, bunten Rucksäcken, Schlüsselanhängern & Co. Weiterlesen »

German Press Days: Knallbunte Taschen bei MCM

Beim Brunch während der Fashion Week stellte MCM bereits die Taschen-Träume für den kommenden Herbst vor. Im Showroom zeigten sich nun noch einige neue Begleiter und strahlten in den knalligen Tönen Petrol, Pink und Orange. Dabei gefallen mir besonders die klassischen Formen im einfarbigen Leder oder wiederum das Logo auf dem traditionellen Cognac. Weiterlesen »

Berlin Fashion Week: MCM Brunch

Ein kleiner Propeller auf der Einladung ließ es schon erahnen: für den MCM Brunch ging es hoch in die Wolken. Denn im 3. Stock des Berliner Soho House holte das Münchner Label die Gäste mit einem 1. Klasse Flug ab. Platz nehmen also in einem kleinen Abteil mit dem typischen Monogrammleder auf den Sitzen und in den Gepäckablagen oder auf dem Rollwagen stapelten sich die neuen Modelle der kommenden Herbst/Winter 2013/2014 Kollektion. Weiterlesen »

Top 10 Beuteltaschen

Herr Louis Vuitton selbst war es, der eine der ersten Beuteltaschen salonfähig machte und den großen Seesack zu einem gehobenen Taschenformat transformierte. Der Anlass? Ein Champagner-Hersteller hatte 1932 eine Tasche in Auftrag gegeben, in der er ohne Probleme den Transport von fünf Champagner-Flaschen vornehmen wollte. Vuitton entwickelte daraufhin die heutige Noé Bag, in der man ursprünglich vier Flaschen aufrecht hinein stellten konnte und die fünfte umgekehrt in die Mitte steckte.

Mittlerweile bietet das französische Haus die Tasche aber nicht nur als Klassiker mit dem Monogramm-Print für 690,-€ an, auch in bunten Farben und aus geriffeltem Leder findet sich der Beutel in der Epi Kollektion oder mit Monogramm-Stoff bezogen. Weiterlesen »

MCM Spring/Summer 2013

Das die Traditionsmarke MCM seit einigen Saisons erneut in den Kleiderschränken der Modebegeisterten angekommen ist, ließ sich einmal wieder bei der frontlineshop Party sehen. Tänzerin Nikeata Thompson bekannte sich als Fan und auch an Anna (Soto Store), den Mädels von This is Jane Wayne und anderen Gästen blitze das Leder mit den drei Buchstaben immer wieder auf.

Im Showroom zeigte die Taschenfirma nun die Modelle für das kommenden Jahr und beweist erneut, dass sie klassische Formen mit bunten Trends kombinieren kann. Die kleine, halbrunde Umhängetasche und die bunten Portemonnaies sind meine Favoriten, die Clutch mit dem Reißverschluss in Neon hat es mir aber auch angetan. Grelle Farben finden sich auch bei den extravaganten Modellen mit Schlangenleder oder die Maritim-Versionen mit Bommel. Weiterlesen »

Jardin de Tuileries

Der wunderschöne Jardin de Tuileries mitten in Paris ist wohl eines der beliebtesten Orte für Streetstyle Fotografien, denn das Zelt nahe des Place de la Concorde bietet jedes Jahr für einige der diesmal 96 Shows den Ort, um die neue Kollektion zu präsentieren. Einzig und allein die Schuhe müssen in diesem schönen Park mit Bäumen, Karussell und Brunnen leiden, da der weiße Kies weht ganz schön viel Staub auf der sich auf den Schuhen absetzt. Weiterlesen »

Paris Fashion Week: Outfit Tag 1 - Blau trifft Schwarz

In der früh ging es erst in die französische Hauptstadt, dann gleich auf zwei Shows. Praktisch sollte es also sein, das Reiseoutfit am Tag 1 der Modewoche. Zur Bluejeans von Zara daher ein bequemer Strickpullover von Monki, schwarzer Kurzmantel und Ankle Boots sind von Urban Outfitters. Bei den Accessoires ergänzten sich meine Mütze von H&M zur Karamell farbenen MCM Tasche und der große Stein am Finger ist auch von H&M. Als Setting diente in Windeseile dann Tanas hübsche Wohnung, in den kommenden Tagen werden wir da etwas kreativer sein. Weiterlesen »

MCM Satellite Store Berlin

Zum Auftakt der Modewoche in Berlin lud der neue, temporäre MCM Satellite Store auf der Torstraße gestern Abend zur Early Evening Reception ein. Trotz Regen kamen die Gäste in Hülle und Fülle, um sich den etwas anderen MCM Store und die bunten Lederwaren anzugucken. Gleich am Eingang begrüßte einen die riesige MOMOT-Figur (kommt aus der zeitgenössischen Street Art Culture) im Cognac farbenen MCM Outfit, die hinter dem Brandenbuger Tor lässig und bestimmt stand. Weiterlesen »

MCM Satellite Store Berlin

MCM ist eigentlich ein Münchner Traditionshaus, dass für einen klassischen Stil und die langjährige Etablierung ihrer bekannten Lederwaren auf dem deutschen Modemarkt steht. Doch nun macht die Einladung zum temporären MCM Satellite Store auf der Torstraße gespannt auf einen neuen, jüngeren Look.

Bereits im Video der Save-the-Date Ankündigung tanzen Papp-Püppchen im Kanye-West Style zu Gameboy-Musik und tragen Rucksäcke, Kleidung und Armbänder in poppigen Farben. Der richtigen Einladung lagen nun die Schnittmodelle der Figuren bei und wie ihr seht, bin ich noch dabei den pinken Rucksack und Mr. MCM zusammen zu basteln. Weiterlesen »