Hugo Boss

Das Highlight der Berliner Fashion Week ist, wie immer, Donnerstags Abends die Show vom deutschen Label Hugo Boss. In den letzten Saisons zeigte das Unternehmen aus Metzingen die dunkle Linie Boss Black, für die Fall/Winter 2011 Präsentation wurde aber die junge Linie Hugo ausgewählt. Ort des Geschehens war wieder ein Museum (vor einem Jahr war sie im Hamburger Bahnhof), diesmal die wunderschöne Neue Nationalgalerie von Mies van der Rohe. Neben dem typischen Hugo – Rot dominierten auch hier Schwarz, Weiß und kräftiges Blau (der Trend für den Herbst steht also fest!), die Schnitte waren klar, tragbar und sehr Boss-like, präsentiert von den Model-Götter Karolina Kurkova und Jon K., die gekonnt über den spiegelglatten schwarzen Catwalk liefen. Mir hat vorallem die Musik mit dem Schreibmachienenschlag im Hintergrund sehr gut gefallen. Wer die Show oder den Live-Steam verpasst hat, kann ein Glück hier noch einmal die ganze Show sehen.

Ella & Ich

// endloslange Spaziergänge mit den Liebsten machen

// Bücher lesen wie z.B. Die Frauen von T.C.Boyle oder Die große Welt von Colum McCann

// Schaumbad nehmen, ohne auf die Uhr zu gucken

// Kochbücher hervorholen und sich Zeit zum kochen nehmen

// Schlittschuh laufen gehen, zum Beispiel hier

// sich in Bildbänden verlieren wie Mode von Charlotte Seeling, Helmut Newton-Sumo von Herrn Newton selbst oder Mies in Berlin über Mies van der Rohe

// Serien gucken: Gossip Girl mit der Schwester, Mad Men mit der Familie oder Fashion Shows mit der besten Freundin

// Feuer im Kamin machen und dazu heiße Schokolade trinken

// alte Freunde treffen, die gerade in der Stadt sind

// Museen & Galerien der Stadt besuchen – für Berlin gibt’s hier und hier eine Übersicht

// Silvesterpläne machen – ist ja schon (überraschenderweise!!!) in 6 Tagen

United Nude Shoes

Das Schuhlabel United Nude wurde von Architekt Rem D Koolhaas und Schuhmacher Galahad Clark 2003 ins Leben gerufen. Die wunderschönen Produkte sind Schuhen, die starkt an Architektur angelehnt sind und durch neue Formen, Konstruktionen und Einsatz von ungewöhnlichen Materialien kleine architektonische Kunstwerke sind. Inspirationen waren dabei Möbelklassiker von Architekten wie Ray&Charles Eams, Le Corbusier, Arne Jasobcen oder Mies van der Rohe.

Zur Veranschaulichung der aktuellen Spring/Summer 2011 Kollektion, die erstmalig auch Herrenschuhe enthält, haben wir euch einige der Vorbilder mal aufgeführt, anschließend dann die Schuhmodelle: Weiterlesen »