Zwischen den Shows guckte ich auch bei den Modemessen Tranoï und Atmosphere vorbei. Leider, leider sind ja bekanntlich keine Fotos erlaubt, aber einige coole, neue Labels aus London und Italien habe ich entdeckt, die ich in der kommenden Zeit mal etwas näher beleuchten werde. Ein Interview mit den beiden kanadischen Designern von Mackage habe ich spontan auch noch gekriegt. Also, stay tuned!

Paris Fashion Week

Ein fester Bestandteil, um nicht zu sagen eine tragende Säule der Modewoche in Berlin ist neben der Mercedes-Benz Fashionweek auch die Modemesse Bread & Butter. Als einer der größten Aussteller von Street – und Urbanwaer, wählt die B&B erneut die Hallen des Flughafens Berlin-Tempelhof und präsentiert sich vom 19. – 21. Januar unter dem Motto Absolute BBB (Bread & Butter Berlin) in einem Military Green. Die so genannte Brand Bible verzeichnet alle teilnehmenden Designer & Labels, die ihr hier online einsehen könnt. Eine Print-Ausgabe des Buches gibt’s dann erst auf der Messe selbst mit Infos rund um die neuesten Kreationen für die tragbare Mode. Teresa & ich werden für euch mal vorbei schneien und hoffentlich das ein oder andere neue Label entdecken.

Absolute Bread & Butter