1

Das Traditions-Geschäftshaus mit dem gleichnamigen Caféhaus Luitpold (1888 eröffnet und ehemaliger Künstler-Hangout) hat sich in den letzten Monaten zu einer der Must-Shoppingadressen.  Neben gebliebenen Etablierten wie Woolrich, Missoni und dem gut sortieren Laden Schwittenberg (MGSM; Comme des Garcons, …) hat die neue Generation Einzug erhalten: AAA geht an Kosmetikmarke Aesop, das schwedische Label Acne Studios und das norditalienische Label Aspesi. Die Krönung hierzu war der temporäre Einzug des Kultur- und Event-Spaces „House of Hvrst“ des gleichnamigen Münchner Kreativ-Kollektivs, dass dieses Wochenende leider wieder umzieht, aber dafür mit seinen Nachbarn nochmal ne richtige Block-Party schmeißt.

Zeit, Euch den Luitpold-Block und seine Anwohner einmal vorzustellen…
Weiterlesen »