Chanel Cruise Collection

Gestern Abend lud Karl Lagerfeld zur Ansicht der neuen Chanel Cruise Collection ins malerische Städtchen Antibes ein. Ort der Veranstaltung: das legendäre Hotel du Cap an der französischen Riviera – für Herrn Lagerfeld „the other side of paradise“. Um die Kollektion, zu der ihn unter anderem Rita Hayworth und Aly Khan inspirierten, angemessen zu präsentieren wurde die erste Riege der Topmodels eingeflogen: Karolina Kurkova, Natasha Poly, Kristen McMenamy, Stella Tennant etc. Gegeizt wurde auch nicht mit echten Juwelen, Perlen und Diamanten: „Too much may not be enough“.

Anwesende Stars und Sternchen, die die erste Reihe schmückten: Rachel Bilson, Blake Lively, Alexa Chung, Clémence Poésy, Vanessa Paradis, Poppy Delevigne, Carine Roitfeld und und und…

Weiterlesen »

Givenchy Spring 2011

Die neue Givenchy Kampagne für die Spring 2011 Kollektion ist nicht bunt, wie üblich, sondern in schwarz-weiß gehalten. Da uns aber der werte Herr Riccardo Tisci (Chefdesigner) in schlichte Stoffe, Reißverschlüsse und Leo-Prints steckt (Teresa wird’s nicht gefallen), geht in der Werbung nichts vom Design verloren. Werbeträgerinnen waren übrigens Mariacarla Boscono, Natasha Poly, Daphne Groenveld und Iris Strubegger. Und hier geht’s zu den restlichen Bildern:

Weiterlesen »

Pirelli 2011

Heute öffnen wir unsere Adventskalender – Karl Lagerfeld hingegen eröffnete uns schon gestern den Kalender für 2011 in Moskau. Nicht irgendeinen, sondern den Pirelli Kalender, der jedes Jahr von einem namenhaften Fotograf geschossen wird und dessen Exemplare nur ausgewählten Persönlichkeiten zugeschickt werden. Als Nachfolger von Terry Richardson, der eher auf natürlich Aufnahmen setzte, legte Lagerfeld mit dem Thema der griechischen Mythologie einen stilvollen göttlichen Grundstein. Auf 36 Bildern sind die bildhaften Götter unserer Zeit – begandete Models & Schauspieler – abgelichtet. Mit dabei:   Weiterlesen »

Nach gefühlten 37 Teasern zur Lanvin-H&M-Kollaboration findet ihr unten das neuste Video. Zu sehen gibt es natürlich mal wieder nicht viel: Model Natasha Poly „präsentiert“ die verpixelten Kollektionsteile von Alber Elbaz (im Grunde könnte sie auch etwas anderes tragen oder nackt sein…wer weiß das schon). Am 02. November werden dann – endlich – Bilder der Kooperation auf hm.com zu sehen sein und ab dem 23. November gibt es die Entwürfe in weltweit 200 Stores.