therandomnoise.com_interview Guillaume Henry Creative Director Nina Ricci_ Ausstellung Andreas Murkudis_1

Nach seinem Studium am renommierten Institut Français de la Mode, arbeitete Guillaume Henry im Designteam von Riccardo Tisci für Givenchy. Nach einem kurzen Intermezzo bei Paula Ka, übernahm er 2009 den Posten des Creative Director bei Carven und war für den Relaunch der Ready-to-Wear Linie verantwortlich. Er war es, der mit seinen Designs Carven zu einem der Labels des modernen French Looks machte.

Seit 2015 ist er für die kreative Leitung von Nina Ricci verantwortlich und zeigt mit der aktuelle Kollektion “La Femme Amoureuse” erstmals eine Ausstellung bei Andreas Murkudis. The Random Noise traf ihn zum Interview, um über seine Vision für Nina Ricci und die Erwartungshaltung an einen neuen Designer in einem bekannten französischen Modehaus zu sprechen. Weiterlesen »

Sanctum

Der Schuhladen Sanctum in der kleinen, feinen Sophienstraße in Berlin Mitte, hat das, was alle Frauenherzen höher schlagen lässt: Die schönsten und extravagantesten High-Heels, die man sich vorstellen kann!

Neben großen Namen wie Barbara Bui, Viktor & Rolf, Nina Ricci, Michael Kors oder John Galliano, stehen hier auch die Schuhe von S.Ainsley-T, die unter anderem eine Kooperation mit Mongrels in Common für deren Fashionshows haben (einmalige Chance echte Runway-Schuhe zu kaufen!!!). Weiterlesen »