Pamela Ross_The Random Noise_Olympus_10

Unser Verhältnis zum Medium Fotografie wurde in den letzten zwei Jahrzehnten durch Digitalkameras und Smartphones stark verändert. Während wir früher 36 Bilder pro Film schießen konnten, sind es heute auch schnell 36 Klicks für ein Motiv. Doch die Vielfalt und Tiefe der Fotografie, mehr als nur ein Abbild zu sein, sondern Momente einzufangen, spontan oder inszeniert, faszinieren mich und meine Co-Autorin Tana-Maria schon immer. Daher sind Ausstellungen von und Gespräche mit Fotografen hier bei The Random Noise ein fester Bestandteil geworden.

Wir interviewten bereits den französischen Fotografen Thomas Boivin, der Tana-Maria mit seinen Porträts aus dem Pariser Viertel Belleville berührte. Oder auch eine Ikone der Fotografie, Albert Watson, der seit den 1970er von Alfred Hitchcock über die junge Kate Moss bis hin zu Jay-Z alle vor der Kamera hatte.

Heute nun stellen wir euch Pamela Ross vor, eine Fotografin aus Hamburg, deren Werke ich über meine Arbeit mit Olympus entdeckte. Denn Olympus fördert im Programm der sogenannten „Visionaries“ Fotografen, die auf Grund ihres besonderen Blickwinkels und – wie der Name sagt – ihrer Vision hervorstechen. Ihnen gibt Olympus die Möglichkeit, sich in Ausstellungen zu präsentieren und an Projekten wie dem Olympus Perspective Playground mitzuwirken.

Die Arbeiten von Pamela Ross beeindrucken mich, da sie ganz ungestellte und intensive, einzigartige Momente festhält – aus dem Straßenleben, auf Reisen, an besonderen architektonischen Orten. Pamela studierte Kommunikationsdesign und hatte mit Olympus bereits Ausstellungen in ihrer Heimat Hamburg und in Zingst und Oberstdorf. Im Interview verrät sie nun, wie sie zur Fotografie gekommen ist, erzählt von den spannendsten Reisen und gibt auch Tipps, wie man unterwegs und ohne viel Equipment einzigartige Fotos schießen kann. Weiterlesen »

therandomnoise.com_olympus-pen-epl8_weekday-jeans-gina-tricot-jacket_olympus-accessoires_54

Vor gut einem Jahr stellte ich euch die erste Accessoire Linie von Olympus PEN vor, denn für den stilvollen und gleichzeitig praktischen Umgang entwickelt Olympus auch die passenden Accessoires zur Kamera. Nun gibt es eine neue Kollektion! Die Design-Favoriten und die praktischen Hintergründe dazu lest ihr hier nach: Weiterlesen »

therandomnoise.com_olympus pen e-pl8_black_greece_penpartygreece_8

Der kleine Ort Porto Heli liegt an einer der äußersten Spitzen des Griechischen Festlands. Die sonnige Halbinsel mit weißen Häusern, Palmen und kleinen Buchten, ist umgeben von blauem Meer. Ein ​pittoresker A​usflugsort, wie man ihn nicht besser skizzieren könnte.​ Kein Wunder also, dass ​Olympus den Launch der neuen Olympus E-PL8 Kamera genau dort zelebrierte und die Kamera in der Umgebung des Nikki Beach Club Porto Heli direkt zum Einsatz kam.

Seit fast zwei Jahren ist die Olympus PEN mein stetiger Reisebegleiter und überzeugt durch Design, Funktionalität und die technischen Features. Der Look der neuen Olympus E-PL8 wird vor allem durch Rundungen geprägt. Das Metallgehäuse hat abgerundete Kanten, der Griff vorne für den Zeigefinger ist verkleinert und ebenfalls dem neuen Design angepasst. Außerdem ist das Logo elegant auf das Leder geprägt und neben Schwarz und Weiß gibt es die Kamera nun auch in einem Braunton. Weiterlesen »

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Eine Woche Fashion Week – was packt man da so ein? Ganz wichtig sind die „unsichtbaren Helfer“, ohne die auf der Fashion Week nichts geht. Unter Kleidern tausche ich durchaus mal Spitzenslip gegen einen humorvoll entworfenen Le Slip Français, der nicht nur warm hält, sondern auch sofort gute Laune macht. Unterwegs machen Kiki und ich Bilder mit einer handlichen Olympus, die ohne großes Objektiv eine tolle Tiefenschärfe hinbekommt. Weiters Plus: Sie passt in einen Beutel mit angedeuteten blauen Tintenklecksen. Last but not least ist man mit der passend blauschwarzen Escada-Sonnenbrille gegen die New Yorker Wintersonne bestens gewappnet.

Olympus E-PL7 Kamera | Blau-weißer Objektiv-Beutel von Olympus

Sonnenbrille von Escada | Höschen von Le Slip Francais

therandomnois.com_black friday_olympus pen epl7 kamera_rabatt_

Steht euer Wunschzettel schon? Oder habt ihr schon die Wünsch eurer Liebsten erhalten für Weihnachten? Falls dort eine Kamera vermerkt ist oder ihr selber noch ein Modell für die schönsten Schnappschüsse zu Weihnachten und Neujahr benötigt, habe ich heute ein besonderes Goodie für euch: einen The Random Noise Gutschein-Code über 30% für das Olympus PEN E-PL7 Kit mit Pancake-Objektiv, der nur heute und morgen extra für euch gilt.

Mit dem Code wird die Olympus PEN E-PL7 im Kit zusammen mit dem Pancake-Objektiv für 399€ statt 599€ erhältlich sein, das ist eine Ersparnis von mehr als 30% gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung. Knaller, gell? Hier gehts zum Gutschein-Code. Weiterlesen »