Jimmy Fairly Flagship Paris

Freude! Nachdem wir Euch schon von der Flagship-Eröffnung von Jimmy Fairly in Paris erzählt haben, könnte sogar Kiki in Berlin sich jetzt eine Brille beim neuen Label Jimmy Fairly ergattern, dass seit diesem Sommer für Furore sorgt: Sehr stylishe Qualitätsbrillen, die nicht teuer sind und bei dessen kauf man automatisch einen guten Zweck erfüllt. Ich finde, so sieht Business von morgen aus.

Schaut hier vorbei, um Euch den gesamten Artikel auf LigaStudios durchzulesen.

Die Kollektion der Mulleavy-Schwestern Rodarte for Opening Ceremony gibt es ab sofort in den Läden und auch online zu kaufen. Laura Mulleavy über die Kollektion: „We were kind of thinking about dusty landscapes — it could be here in California, it could be in any of those places that you imagine on a road trip“. Anbei ein paar Bilder der hübschen Teile!

opening ceremony.us

Rodarte for Opening Ceremony

Weiterlesen »

Man wacht eines Morgens auf und ohne große Vorankündigung ist der 17. Dezember da und man hat noch nicht einmal die Hälfte der Weihnachtsgeschenke besorgt. Um nicht panisch irgendwelches unpersönliche Zeug zu kaufen und vllt sogar online noch was richtig gutes „reißen“ zu können hat fashionologie einen schönen Last Minute Gift Guide zusammengestellt.

Hier geht es zum Guide!

Last Minute Gifts

Bild: www.fashionologie.com

Charlotte Ronson, die Schwester des Sängers Mark Ronson und der DJane Samatha Ronson, hat bereits vor zehn Jahren ihr gleichnamiges Label gegründet. Mit ihrer Mischung aus NewYork-Chic und London-Rock’n’Roll, hat sie sich vor allem in der Modestadt NYC als begabte Designerin etabliert. Mein aktuelles Lieblingsstück von ihr sind diese zauberhaften Wedges zum Schnüren aus schwarzem Wildleder mit goldenen Rundnieten. Viel Liebe steckt besonders in den Details, wie den Lederschnürsenkeln mit goldenem Abschluss und in der Anordnung der Nieten an der Ferse. Lovely!

Hier könnt ihr die schicken Schühchen für 255 Dollar kaufen.

by Charlotte Ronson

by Charlotte Ronson

by Charlotte Ronson