Outfit: Hallhuber Charity-Tuch

Im Rahmen des 35.Jubiläums und des Brustkrebsmonats Oktober hat Hallhuber ein Charity-Tuch herausgebracht. Das weiße Seidentuch wurde von der Illustratorin Naja Conrad-Hansen entworfen, die ursprünglich aus Kopenhagen kommt und übelicherweise Modestrecken von Magazinen bebildert. Zufälligerweise fand auch das Shooting zur aktuellen Herbst/Winter-Kampagne in der dänischen Hauptstadt statt.

Während meine Bloggerkolleginenn bereits das Tuch als Turban, Taschenverzierung oder Halstuch stylten, habe ich mich für die Variante als Gürtel entschieden. Im Sommer passt das wohl eher zu einem Look, aber für den guten Zweck war ich einfach mal so kreativ es auch jetzt auszuprobieren. Vom Erlös jedes verkauften Tuches, das es für 39,-€ gibt, gehen übrigens 20,- Euro an den Brustkrebs Deutschland e.V..

Paris Fashion Week: Outfit in Blau & Schwarz

Nach den Streetstyles nun auch mal ein persönlicher Look. In den sehr bequemen Ankleboots von Urban Outfitters lässt es sich hervorragend durch die Stadt laufen, dazu Lederhose von H&M Trend, ein Ringelshirt von Seasalt und der Mantel in Yves Klein Blau kommt, wer hätt’s gedacht, von C&A. Der Shopper in Velour- und Glattleder stammt aus derm Designstudio von Zalando Collection, die goldenen Armbänder kommen von der Großmama und das beige Lederband von Hallhuber. Weiterlesen »

Vogue Fashion Night Out 2012: Unsere Outfits

Die Vogue Fashion Night Out wird vier Jahr alt – und damit natürlich immer größer. Gestern Abend war es in den meisten Fashion Capitals dieser Welt soweit, wie natürlich auch in Berlin und Paris. The Random Noise war für Euch an beiden Events gleichzeitig am Start und berichtete gestern Abend live per Twitter und Instagram, nachher gibt’s alle weiteren Bilder der Atmosphäre. Was wir selbst getragen haben? Weiterlesen »

Bonjour Paris und Happy Friday!

Die Shorts. Überall um mich herum. Im Café, im Wanderlust, und ja, sogar im Büro. Nachdem ich meine Kolleginnen reihenweise mit sehr weiblichen Outfits ins Office habe kommen sehen, taue ich etwas auf und lockere ich die aus Deutschland importierten Büro-Codes auch auf. Hier mit einer Vintage Fransen-Tasche, blauer Short und weisser Seidenbluse mit Metalltips von Zara, die ich mit Budapester-Wedges kombiniere, die ich dort ebenfalls erstanden habe. Die Jacke stammt von H&M. Euch allen : Happy Friday!

Heute in Paris

Heute ist in Paris ein Feiertag* und somit hat man den ganzen Tag Zeit, sich so schönen Dingen zu widmen: Zum Beispiel, Artikel für Euch zu schreiben! Deshalb geht es ins Café ums Eck, Le Square Trousseau. Dort gibt Abends herrliche Jacobsmuscheln, aber ich bestell mir zum neben meinen Laptop lieber einen Verveine-Tee. Vor allem dürfen die Kellnerinnen ihre eigenen Umhängetäschchen als Geldbeutel benutzen – was immer wieder zur Stilkunde inspiriert. Und was trage ich bei der Arbeit? Wie ihr sicher schon bei den Outfit-Posts während der Paris Fashion Week feststellen konntet, mögen es Kiki und ich gerne bequem.

Weiterlesen »

Jardin de Tuileries

Der wunderschöne Jardin de Tuileries mitten in Paris ist wohl eines der beliebtesten Orte für Streetstyle Fotografien, denn das Zelt nahe des Place de la Concorde bietet jedes Jahr für einige der diesmal 96 Shows den Ort, um die neue Kollektion zu präsentieren. Einzig und allein die Schuhe müssen in diesem schönen Park mit Bäumen, Karussell und Brunnen leiden, da der weiße Kies weht ganz schön viel Staub auf der sich auf den Schuhen absetzt. Weiterlesen »

FNO: Iris Strubegger & Katrin Thormann

Zum Michael Sontag Empfang der Fashion’s Night Out 2011 in Berlin im Concept Store The Corner kamen auch die derzeit wohl bekanntesten deutschen Models Iris Strubegger und Katrin Thormann. Das Aufeinandertreffen nahm ich gleich zum Anlass mal wieder ein „Was trägt .. ?“ zu machen und zu fragen, was sie sich für Outfits an diesem langen Shopping-Abend ausgesucht haben. Weiterlesen »

Slits With A Twist

„Da mach´ ich mir nen Schlitz ins Kleid.“ – das Klimbim-Zitat wäre wohl die passendere Überschrift für den abgebildeten Streetstyle gewesen. Der getwistete Maxi-Rock mit einfachem weißen T-Shirt, kurzem knalligen Blazer und herrlichen Accessoires ergibt ein – in meinen Augen – perfektes Sommer-Outfit.

Bild: fashionologie.com

Es wird von Tag zu Tag kälter und richtig hell wurde es gestern auch nicht. Was muss also her? Genau, ein entsprechendes Winter-Outfit, das ein bißchen Sommer oder wenigstens Sommer-Gefühle zurückbringt. Das perfekte Outfit wurde von style.com zusammengestellt und ist wunderschön konrastreich durch den zarten Blumenrock, der mit einem schweren Strick-Pulli kombiniert wird. Immer perfekt dazu: die Mulberry Alexa-Bag.

Winter!

Bild: style.com

In der dritten Germany’s Next Top Model Staffel schied Vanessa Hegelmaier aus gesundheitlichen Problemen leider aus. Doch schon damals stach sie mit ihrem eleganten Look hervor und holte sich die begehrte Bree – Kampagne. Mittlerweile ist sie ein wirklich erfolgreiches Model – wirklich, weil sie im Gegensatz zu den anderen Mädels als Einzige auf internationalen Laufstegen u.a. für Louis Vuitton, Dolce & Gabbana und Missoni läuft. Auf Vogue.com zeigt die jetzt einen Monat lang täglich  ihre Outfits. Hier Nummer eins..

Jeans: Rag & Bone, Blazer: Narciso Rodriguez, T-Shirt: Coz

Bild: vogue.com