1. Dezember: Beautyset von Salvatore Ferragamo

Einen fröhlichen ersten Advent und ein Tadaa, hier ist er wieder: der Adventskalender 2014 von The Random Noise. Wie bereits in den letzten Jahren ist der Dezember erneut vollgepackt mit Geschenken, die allesamt an euch gehen werden. Hinter den 24 Türchen tauchen Produkte und Labels auf, die ihre dieses Jahr bereits auf The Random Noise sehen konntet, die mich selbst begeistert haben und die auf diesem Wege auch auf euren Gabentisch flattern sollen. Ein kleiner Vorgeschmack gefällig? Mit dabei sind unter anderem Adidas Originals, Liebeskind Berlin, Monki, Kaviar Gauche, Mavi und und und…

Den Anfang am heutigen 1.Dezember macht ein Beautyset von Salvatore Ferragamo. Das italienische Haus launchte dieses Jahr das Parfum Signorina Eleganza. Der Duft kombiniert frische Grapefruit und Birne mit Mandelpuder, goldenen Osmanthus Blütenblätter und Patschuli, verpackt in einen zartrosanen Flakon mit Goldkugel und Ripsband-Schleife. Das Set für euch enthält das Eau de Parfum sowie das passende Duschgel.

Wie ihr mitmachen könnt: Weiterlesen »

"Modern Muse" Parfum von Estée Lauder

Modern Muse ist der neue Duft von Estée Lauder. Der Name sagt es bereits: es ist eine Homage an die modere Frau, an inspirierende Vorbilder, an die Weiblichkeit.

Die Muse ist uns an der Seite von großen Designern und Künstlern ein Begriff: Salvador Dalí ließ sich für seine Werke von seiner Frau Gala inspirieren, Karl Lagerfeld bezeichnete Claudia Schiffer als eine Impulsgeberin für seine Kreationen und Richard Avedon portraitierte seine Musen Marilyn Monroe, Audrey Hepburn oder später Brooke Shields und Sängerin Björk in wundervollen Fotografien. Weiterlesen »

Daisy Marc Jacobs Delight Edition

Nach dem ersten Daisy Day in New York, London und Berlin, hat Marc Jacobs gleich eine weitere Neuigkeit: an diesem Wochenende wird der Duft „Daisy Delight“ gelauncht. Der ursprüngliche Daisy Duft wurde vor gut sieben Jahren in einer Kampagne von Juergen Teller vorgestellt, damals ließ sich Marc Jacobs von Gänseblümchen – der englischen Daisy – inspirieren, nun entwickelt er das Parfum weiter. Weiterlesen »

Daisy Day 2014 in Berlin

Osterblume, Sommerröschen oder Tausendschön – das Gänseblümchen hat in der deutschen Sprache viele Bezeichnungen. Die zierlichen und doch elegante weiße Blume hatte Marc Jacobs vor gut sieben Jahren zu seinem Parfum „Daisy“ inspiriert. Ein Duft, der fast schon zum Klassiker geworden ist: leckere Früchte wie wilde Erdbeere und Grapefruit, dazu blumige Veilchen und Jasmin sowie eine warme Note von Moschus, Vanille und weißen Hölzern.

Am Dienstag führt der Designer nun den Daisy Day ein, um seinem Duft und der wunderbaren Blüte einen Tag zu widmen. In den Städten New York, London und Berlin fuhren Fahrräder mit Körben voller Blumen durch die Städte und ließen die kalten Straßen von Soho, Covent Garden und am Brandenburger Tor mit den lieblichen Blumen aufblühen. Weiterlesen »

Beauty Lieblinge: Die Top 5 im März

Schon bald flattert wieder eine Blatt vom Kalender und der April wird uns mit hoffentlich etwas Sonnenschein begrüßen. Wie bereits im Februar, gibt’s nun ein kleines Resümee der 5 liebsten Beauty Produkte im März, die schon sehr lange oder auch ganz neu in Benutzung sind. Und das sind sie: Weiterlesen »

Marni launcht seinen ersten Duft

Das italienische Modelabel Marni feierte in Berlin zur Fashion-Week mit einer großen Installation im KaDeWe den Launch seines ersten Parfums, die man im Kaufhaus des Westens noch biss Mitte Februar bestaunen kann. Der erste Duft aus dem Hause Marni kommt in einem wunderhübschen Flakon, der ausschaut wie ein dreidimensionales U. Wie er riecht? „Herb-holzig, warm-zimtig mit leichter Rosennote und einem Schuss frischer Bergamotte.“

Mehr zum Duft und den Ideen dahinter könnt ihr in meinem Artikel auf Ligastudios nachlesen!

Lanvin "Éclat d'Arpège Gourmandise"

Endlich Sommer und somit Zeit für einen neuen Duft! Nachdem ich bereits vor einigen Monaten „Jeanne Couture“ von Lanvin verfallen bin, ist es nun wieder eine Note aus dem französischen Haus, die genau meinen Geschmack trifft. Das bereits bekannte Parfum „Éclat d’Arpège“ kommt nun in der sommerlichen Version „Éclat d’Arpège Gourmandise“ auf den Markt. Den pinken Bonbon-Flakon zieren Label-typische Schleifen und kleine Macarons, der silbern Verschluss zeigt sich im Art Déco-Stil.

Und wonach duftet’s? Nach frischem Lavendel, italienischer Zitrone, grünem Tee und Pfirsichblüte, die auf Zedernholz und weißen Moschus treffen. Ich empfele definitiv ein Probeschnuppern! Ab August 2012 im Handel und für 49,-€ kriegt ihr das 50ml Fläschchen.

Blake Lively für "Gucci Première"

Im Juli wird Gucci das neue Parfum „Gucci Première“ präsentieren und auch wenn wir noch nicht wissen, wonach es duftet, wird jetzt schon das Gesicht der Kampagne bekannt gegeben. Nach der Taschnlinie für Chanel hat sich nun Guccis Creative Director Frida Giannini die Gossip Girl – Schauspielerin Blake Lively geschnappt: „Als ich diesen Duft kreierte, wurde ich von den zeitlosen, glamourösen Hollywooddarstellern der goldenen Ära inspiriert. Blake Livelys einzigartiger Stil und ihr Charisma erinnern an diese Zeit. Und zugleich ist sie eine moderne Ikone.“

Die Kampagne wurde von den renommierten Modefotografen Mert & Marcus geknipst, für den passenden Werbefilm ist Nicolas Winding Refn verantwortlich, der letztes Jahr bei den Cannes Filmfestspielen für seinen Film „Drive“ ausgezeichnet wurde. Premiere  des „Première“-Clips wird auf den Filmfestspielen in Venedig am 1. September 2012 gefeiert und Frau Lively freut sich auch schon: „Es ist fantastisch, mit Frida Giannini zusammen arbeiten zu dürfen. Ich bewundere die Gucci Première Frau und fühle mich geehrt, als Gesicht dieses Duftes ausgewählt worden zu sein.“

DIANE von Diane von Furstenberg

„Be the woman you want to be“ lautet der Leitspruch des neuen Parfums „Diane“, ein Slogan, den die Designerin Diane von Furstenberg – kurz DVF – seit langem auch in ihren anspruchsvollen Kollektionen begleitet. Glamourös und selbstbewusst stellt sie sich ihre Kundin vor, eine unabhängige Frau, die weiß was sie will und ihre Weiblichkeit nicht zuletzt in ihren bekannten Wickelkleidern zeigt. Weiterlesen »