Alle Artikel über: Paris Fashion Week


29
Sep 14

Paris Fashion Week: Streetstyle Impressionen Teil I

Paris Fashion Week: Streetstyle Impressionen Teil I

Die Zeiten, in denen Kunstfiguren à la Lady Gaga vor der Shows in Paris ihre Posen übten, sind langsam vorbei. Der Streetstyle ist tragbar, elegant und sportlich, individuell aber nicht überzogen. Und so sind die Looks von der Straße wieder Inspiration und nicht gewolltes Kunstwerk. Fotografin Simone Galstaun hat vor der Dior Show am Freitag ein paar inspirierende Looks für The Random Noise festgehalten – darunter auch Anna Dello Russo, die ungewöhnlich hochgeschlossen in einem wunderschönene Erdem Kleid erschien.

Zu den Bildern: Continue reading →


29
Sep 14

Paris Fashion Week: Im Showroom von Acne Studios Spring/Summer 2015

Acne Studios Spring/Summer 2015

Normalerweise dient die riesige, helle Halle im 18.Bezirk als Atelier einer vermögenden Kunstsammlerin aus Paris, zur Fashion Week wird seit drei Saisons für Acne der unglaubliche Raum leer geräumt. Denn das Label kann sich vor Andrang kaum retten, in einer Wohnung im Marais wird parallel geordert. Gestern, einen Tag nach der Show, sitzen an den silbernen Stahltischen Einkäufer aus den USA, Italien, China, skandinavische Schönheiten laufen auf und ab und zeigen die Kollektion in Bewegung.

Acne Studios ist vom Jeanslabel zur Luxusmarke mit Laufstegshow in Paris herangewachsen. Auch wenn das Denim in dieser Kollektion als DNA des Labels wieder mit auftaucht, wird Acne luxoriöser, sleeker, eleganter und behält stets die sportlichen Elemente: Parkas aus weichem Leder, überlange Westen mit Gummizug, Sweater-Kleider, Blazer und feine Blusen mit einem einprägsamen Print. Dazu 70er Jahre Aviators, Pumps und die nicht mehr wegzudenkenden Boots. Chapeau! Continue reading →


26
Sep 14

Paris Fashion Week: Look of Day 1 am Place de Vosges

Paris Fashion Week: Look of Day 1

In Paris sind unzählig viele schöne Plätze zu finden, der mit Abstand schönste ist jedoch der Place de Vosges. Bei meinem ersten Paris Aufenthalt mit neun Jahren spielte ich dort noch auf dem Spielplatz, seither muss ich bei jedem Besuch der französischen Hauptstadt diesen Ort besuchen. Der Park ist von unheimlich schönen Fassaden umgeben und der ideal ruhige Ort um ein Buch auf der Bank zu lesen oder auf dem Gras in der Sonne zu liegen. Continue reading →


26
Sep 14

Paris Fashion Week: Ein Blick in die Spring/Summer 2015 Kollektion von Dries Van Noten im Showroom

Paris Fashion Week: Dries Van Noten Spring/Summer 2015

Salut aus Paris! Vor drei Tagen ist das Modekarusell nach New York, London und Mailand angekommen und dreht sich zum Ende der Spring/Summer 2015 Präsenationen noch einmal rasant schnell. Nach seiner gestrigen atemberaubenden Show, lud der Designer Dries Van Noten heute in seinen Showroom im Marais ein.

Die Kollektion des Muster-Meisters wirkte auf der endlos langen Garderobe wie ein nicht endend wollendes Kunstwerk: bunte Blockstreifen gingen über in Pyjama Prints, glitzernde Pigmentstrukturen und Stoffe, die wie aus einem Kaleidoskop gespiegelt wirken. Verarbeitet wurden diese in leichten Kaftans, transparente Sommerkleidern, Strickpullovern und Jodhpurhosen. Seine Passion für Kunst und Handwerk kommt besonders bei den Accessoires zum Ausdruck: Pumps mit romantischen Brokatprints, passende Kummerbunde und Bandeaus sowie Ledersandalen in Bronze. Continue reading →


06
Mrz 14

Paris Fashion Week || Streetstyle Inspiration: Die gelbe Shorts

Paris Fashion Week || Streetstyle Inspiration: Die gelbe Shorts

Die erste Saison seit Beginn des Blogs, dass ich leider nicht nach PAris zur Modewoche fahren konnte. Der Berg an Arbeit auf dem Schreibtisch ist einfach zu groß, doch über Instagram oder andere Blogs lässt sich das Geschehen vor Ort ja so gut wie zeitgleich mitverfolgen. Die schönsten Looks von der Straße gibt es bei Stockholm Streetstyle, wie auch diesen Schnappschuss von Olivia Palermo. Warum das Outfit gefällt? Schwarze Basics plus das Twinset in Senfgelb. Ein ähnliches Modell lässt sich leider nicht finden, aber eine Shorts in gelb und die passenden schwarzen Teile sind Klassiker, die sich gut kombinieren lassen.

Kunstfellweste für 85,-€ und Ankleboots für 88,-€, beides von Topshop // Bluse von Apart für 59,90€ // Stümpfe zum Beispiel von Falke für 22,-€ // Shorts von Chloé für 450,-€ und Ray Ban Sonnenbrille für 170,-€, beides über mytheresa


23
Okt 13

Paris: Einblick in den Hermès Showroom mit Details der SS2014 Kollektion & zeitlosen Accessoires

Details der Spring/Summer 2014 Kollektion - Showroom von Hermès, Paris

Es gibt für mich wohl nur ein Label, das den Mix aus unglaublich hochwertigen Produkten, gutem und zeitlosen Design mit einer Priese Humor so gut kombiniert wie kein anderer: Hermès. Denn neben der legendären Birkin-Bag, hat mich das französische Haus schon immer mit durchdachten Kollektionen, Lederaccessoires und einer überlegten und doch humorvollen Art – wie beispielsweise der Website - überzeugt.

Als mich Tana-Maria dann dieses Jahr in den Hermès Concept Store entführte, wo es unter anderem ein Café, einen Buchshop sowie eine Abteilung für u.a. Reitsport gibt, war ich vollkommen hin und weg. Die Einladung in den Showroom zum Abschluss dieser Pariser Fashion Week folgte ich also mit großer Vorfreude. Continue reading →


10
Okt 13

Backstage Paris Fashion Week: Beauty-Trend “Wet-Hair” & drei Versionen, wie er vielleicht doch tragbar ist

Backstage bei Allude Spring/Summer 2014

Es hält sich hartnäckig auf den Laufstegen für die nächste Saison: der Wet-Hair Look! Passend zum Sommergefühl gerade aus dem Meer aufgetaucht zu sein, sieht die Frisur mit ganz viel Gel am Ansatz an den hübschen Models auch immer gelungen aus, im Alltag aber finde ich dies normalerweise schwierig umzusetzen. Bei drei Shows der Pariser Modewoche sind mir nun Versionen aufgefallen, die vielleicht im nächsten Sommer doch mal ausprobiert werden könnten. Continue reading →


09
Okt 13

Im Interview: Wolfgang Joop über Inspirationssuche, die Metropole Paris & die Bedeutung von Bloggern

Wunderkind Spring/Summer 2014

Über Wolfgang Joop mag man denken was man will, aber er gehört mit Karl Lagerfeld und Jil Sander zu den großen deutschen Namen der Modebranche. Und was ich persönlich an ihm schätze: er traut sich in den Medien immer frei weg seine Meinung zu sagen, wie neulich im Kulturspiegel, als er sagte dies sei vielleicht seine letzte Show auf der Pariser Modewoche gewesen und er hängt alles an den Nagel. Nach der Präsentation seines Labels Wunderkind traf ich den Potsdamer nun backstage zum Interview und klärte mit ihm die Frage nach Profit, was er von Bloggern hält und ob wir nun au revoir zum Wunderkind sagen müssen.

Continue reading →


03
Okt 13

Paris Fashion Week: Outfit #3

Paris Fashion Week: Outfit #3

An den letzten drei Tagen der Fashion Week geht es in ein paar Showrooms, wie der von Dior, in dem ich mich in Mitten von Kleiderpuppen wiederfand. Hierbei ist nicht nur gutes Schuhwerk, sondern auch eine Tasche nötig, die Kamera & Co sicher und gleichzeitig etwas elegant verstaut. Entschieden habe ich mich für den – ich nenn’s mal salopp – Nanny-Look!

Bluse und die Chelsea-Schuhe kommen von Kiomi, das schwarze Kleid ist Vintage, der Blazer von Lala Berlin und die praktische Tasche in Kirsch ist aus dem Hause Louis Vuitton. Continue reading →


03
Okt 13

Paris Fashion Week: Be yourself with A.P.C.

A.P.C. Spring/Summer 2013

“I think women should not dress to seduce men. they shall dress to seduce other women. To show what tribe they belong to.”

Jean Touitou, Chefdesigner und Inhaber des Labels A.P.C., erzählte seine eigene Geschichte zu der neuen Womenswear-Kollektion Spring/Summer 2014. Während die Looks an Models präsentiert wurden, gab er zum besten, was er von Fashion erwartet – und was nicht. Offensichtliche Sexiness – nicht sein Ding. “Mir fällt öfters auf das Frauen auf Hochzeiten overdressed sind”, sagt er. Und am Strand mit Highheels – das sei ein No-Go. Die Antwort an die oversexed Society hat A.P.C. indes seit der Gründung des Labels 1987: Hier sind die Seidenkleidchen hochgeschlossen. Die Kleidung ist lässig und lässt erahnen, anstatt zu zeigen. Die A.P.C. Frau will niemandem gefallen, außer sich selbst oder, wie Jean es sagt, anderen Frauen mit demselben Mindset. Continue reading →