Paris Fashion Week: Odeeh FW 2012/2013

Man nehme zwei talentierte Designer, die sich mit der Silhouette der Frau bestens auskennen, addiert zwei drei Prints, feminine Schnitte und hochwertige Stoffe dazu und heraus kommt eine kleine feine Kollektion für den Herbst/Winter 2012/2013. So hat es das Deutsche Duo Odeeh gemacht und gestern in der Galerie Basfroi präsentiert. Weiterlesen »

Paris Fashion Week: Chloé FW 2012/2013

Das Fashionweek Zelt im Jardin de Tuileries bietet eigentlich sehr viel Platz für mehr als 1.000 Gäste, doch zur heutigen Chloé Show wurden zusätzlich zwei Stuhlreihen auf dem Lauftsteg platziert. Denn alle wollten sie sehen, die neue Chloé Kollektion für den kommenden Herbst, die sich erneut bezaubernd und trendgebend zu gleich zeigte: Pastelliges Rosé, Himmelblau und Beige, schmale enge Hosen, puristische Blusen und schwere Mäntel, die mit großen Taschen und Lederkrägen überzeugen. Wir empfehlen im Video anbei die ganze Kollektion angucken und, wie wir es ab heute tun werden, für den September anfangen zu sparen!

Weiterlesen »

Paris Fashion Week: Streetstyles

Nun gut, eigentlich überlasse ich das Fach der Streetstyle Fotografie denen, die die es erfunden und perfektioniert haben, wie Scott Schuman. Aber die wirklich hübsch zurechtgemachten Gäste der Pariser Modewoche sind so hübsch anzusehen, dass wir euch eine kleine Reihe vorstellen. Wie bereits oben im Bild ersichtlich, ist der Mono-Color Look nicht nur auf den Laufstegen, sondern bereits in den Straßen zu sehen. Weiterlesen »

Outfits Tag 6 - À la boulangerie

Zu einem guten französischen Frühstück gehört natürlich ein frisch gebackenes Baguette aus der Boulangerie um die Ecke und so verbunden wir mit dem Gang zum Bäcker gleich die Fotos unserer Tagesoutfits – was man etwas an unseren verschlafenen Gesichtern erkennen kann. Weiterlesen »

Peachoo Krejberg FW 2012/2013

Zurückhaltend war das Designer Duo von Peachoo Krejberg bei der Farbwahl für den Herbst/Winter 2012/2013 und setzten lediglich auf Schwarz, Weiß und einige Silber-Nuancen. In den Stoffen lebten sie sich hingegen aus, die lange schmale Silhouette wurde in Lederkleider, Pelzwesten sowie Jerseyröcken zu losen Stickpullovern oder mit glitzernden Applikation umgesetzt.

Bei den Accessoires setzten sich flache schlichte Boots, hohe Lederhandschuhe und enge Mützen durch, die in die langen Pferdeschwänze übergingen. Die aufwendig gearbeitete Kokons aus riesigen Feder gaben der avantgardistischen Kollektion einen Hauch von Couture und zeigten: auch in schlichten Farben ist eine großartige Kollektion möglich! Weiterlesen »

Alexis Mabille FW 2012/2013

Eine Figur aus dem deutschen Fernsehen in der Frontrow einer Show in Paris zu sehen, ist eher selten. So wurden Amadine und ich beim Anblick des freundlichen Thomas Raths aufmerksam und dieser verriet somit, es laufen Mädels der aktuellen Germanys Next Topmodel Staffel mit!

Die Folge der Alexis Mabille Show wird aber wohl erst in ein paar Wochen ausgestrahlt. Da ich noch nicht dazu gekommen bin mir die neuen Mädels von Heidi Klum anzugucken und beim googeln grade nur eine Luisa gefunden habe, die ich meine oben im Bild wieder zu erkennen, sind wir gespannt, ob ihr mehr Wissen über die neuen Models habt, diese erkennt und auch gerne mit uns teilen könnt. Weiterlesen »

Maison Martin Margiela FW 2012/2013

Freitag Nachmittag vor der Show von Maison Martin Margiela: Der Andrang am Hotel Salomon de Rothschild im 8. Arrondissement in Paris ist enorm und irgendwie deutlich internationaler als bei den Shows, die bisher liefen. Besonders viele Asiaten schreiten an mir vorbei, allesamt angezogen in vergangenen Kollektionen des Hauses.

Kurz nachdem ich meinen Platz in einem der lichtdurchfluteten Räume einnehme, geht es auch schon los. Mir gegenüber sitzt Renzo Rosso, Mitgründer der Marke Diesel und Mitinhaber von Maison Martin Margiela. Im Nebenraum natürlich Christiane Arp, die nach der Show ausdrücklich die „tollen Mäntel“ der Kollektion lobt. Begeistert diese Kollektion? Weiterlesen »

Nein, zum auserwählten Kreis der Céline Präsentation heute gehörte ich leider nicht. Nur in kleinem, erlesenen Rahmen lud Chefdesigerin Phoebe Philo hohe Modefachleute zur neuen Kollektionsshow ein, wobei ein Redakteur des i-D Magazins für dieses kleine Video verantwortlich ist und uns einen ersten Einblick gewährt. Die langen Mäntel mit runden voluminösen Schultern in Weiß, Schwarz, Blau und einer Rosa Palette mit Fuchsia, die weiten knöchel- oder bodenlangen Hosen und die erneut gekonnten puristischen Schnitte erkennt man aber auch aus dieser kleinen Distanz und macht Vorfreude auf den Céline Winter, der erneut trendweisend aussieht. Denn selbst Anna Wintour klatscht gegenüber, zwar etwas schleppend, aber sie klatscht!

Paris Fashion Week: Outfits Tag 5 - Im Museum

Offengestanden, nein, die Zeit für einen Museumsbesuch haben wir in der wuseligen Modewoche leider nicht, dennoch sind wir beide 1. Kunstliebhaberinnen und 2. gehört zu jedem klassischen Paris Besuch ein Rundgang durch die großen Hallen des Louvre, die Impressionisten im Musée d’Orsay oder eine moderne Installation im Palais de Tokyo. Weiterlesen »

Limi Feu FW 2012/2013

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Zum Glück.

Hinter dem Label Limi Feu steckt die Limi Yamamoto, die Tocher des Japanischen Star-Designers Yohji Yamamoto. Seit 2007 zeigt sie ihre Kollektionen auf der Paris Fashion Week. Der Name des Labels lässt bereits auf eine Mischung japanischer und französischer Einflüsse schliessen (Feu bedeutet auf französisch Feuer). Und tatsächlich verkörpern Limi Feus Outfits ebendiese Ästhetik auf eine sehr schöne Art und Weise.

Weiterlesen »