Alle Artikel über: Philipp Plein


25
Jun 12

Wir verstehen’s auch nicht: Terry Richardson & Ed Westwick für Philipp Plein [Video]

Terry Richardson & Ed Westwick für Philipp Plein

Und, erkennt ihr den Fotografen im typisch roten Hemd, der da grad die Kampagne mit Ed Westwick knipst? Ja, es ist Terry Richardson, der für den Schweizer Modedesigner Philipp Plein den Gossip Girl-Darsteller vor zerbrochenen Spiegeln ablichtet. Oh nein, dachten wir uns nur, selbst in den Kampagnenbildern ist der Starfotograf auch noch zu sehen und anstatt eine großartige Werbung, mussten wir sofort denken: Man kann sich die Promis eben einfach einkaufen! Continue reading →


04
Mrz 11

Spotted: The Blonde Salad

The Blonde Salad

In der schwarzen, wartenden Menge vor der Barbara Bui Show stach ein knallbuntes Outfit heraus. Die stilsichere Person, die darin steckte, war Chiara Ferragni, eine der wohl bekanntesten Bloggerinen Italiens. Mit ihren Outfits auf The Blonde Salad spiegelt sie für mich den typisch italienischen Stil wieder. Hier in einer Philipp Plein Jacke, Zara Hosen und ihren selbst designten Schuhen. Continue reading →


12
Jul 10

Mischa Barton for Philipp Plein

Philipp Plein Werbung

Philipp Plein erinnert mich immer nur an eins: Eine wackelige Show bei Germany’s Next Topmodel 2008, bei der man vor allem von der guten Gina Lisa ein wenig zu viel sehen konnte! Sein Stil ist nicht unbedingt meiner – irgendwie zu viel bling bling-Rock – aber eins muss man ihm lassen: in Moskau und Monaco gehen seine Klamotten weg wie warme Semmeln (sagt ja auch was über den Stil der dort Lebenden aus). Als ich Mischa Barton neulich das erste Mal als neues Werbegesicht in der InStyle erspähte, war ich schon verwundert über diese Kooperation. Eigentlich find ich ist sie wirklich eine coole Sau, liebte sie auch in The O.C. oder dem Videoclip von James Blunt. Aber nach dem Aus machte sie eher mit ihrer etwas anstrengenden Anti-Hollywood Einstellung (Absage zur Rolle in Gossip Girl, Umzug nach London), Jojo-Figur und Alkoholexzessen Schlagzeilen. Und auch ihr Stil ist mehr Hippie mit so einigen Fehlgriffen und weniger Neu-Rock-Chic.

Naja, am Wochenende kam sie dann doch wirklich nach St.Tropez zur neuen Shoperöffnung von Plein. Vielleicht gibt ihr ja dieser neue Job die ausreichende Motivation ein bisschen mehr auf sich zu achten… körperlich und modisch!