Nach der ganzen Logo-Debatte gibt es wieder „schöne“ News von GAP. Ab heute kann man die Pierre Hardy for Gap Collection erstehen. Kollektion heißt in diesem Fall die unten links abgebildeten schwarzen Wildleder-Wedges. Noch dazu gibt es die von GAP designten braunen Leder Lace-Up-Ankle-Boots – leider nur in ausgewählten Stores in New York, Chicago und Houston….das hätte ich vielleicht vorher sagen sollen, oder?! Trotzdem schöne Schuhe…

Bild: www.fashionista.com