Modemesse Premium

Das Aus der Bread&Butter machte sich auf der diesjährigen Premium Messe ganz beachtlich bemerkbar. Deutlich mehr Besucher, Einkäufer und Presse strömten zu den Hallen am Gleisdreieck, in denen sich über 1.000 Labels präsentierten. Anders als in den letzten Jahren wurde der „Premium Young Designers Award“ dieses Mal zum Fashion Week Auftakt am Montag verliehen und nicht wie gewohnt einen Tag vor dem Trubel. Wer gewonnen hat und was es sonst noch so zu entdecken gab, das alles erfahrt ihr nach einem Klick. Weiterlesen »

Berlin Fashion Week: Der Vortag

Wo rennt man eigentlich hin auf der Fashion Week und welcher Inhalt landet eigentlich auf dem Blog? Neben Kollektionsbesprechungen, Backstage-Reports und vielen Fotos, gibt’s jetzt jeden morgen ein kleines Resümé des Tages davor. Und auch wenn heute erst der Laufsteg am Brandenburger Zelt eröffnet, ging es gestern bereits los mit dem Modetrubel. Weiterlesen »

Karlotta Wilde, Ewen Gur, Anita Tillmann - Premium Young Talents in der Galeries Lafayette

Die Gewinner des Premium Young Designers Awards können sich jedes Jahr nicht nur über PR Förderung und einen Stand auf der gleichnamigen Messe freuen, auch ein Schaufenster im exklusiven Galeries Lafayette ist im Paket mit enthalten. So präsentierte gestern das französische Kaufhaus die Designer der S/S 2012 Saison Karlotta Wilde für „Womenswear“, Vonschwanen-Flügelpupke in der Kategorie „Accessoires“ und Marc Stone für „Menswear“, die im Juli 2011 im F95 Store gekürt wurden. Die Gestaltung des Schaufensters übernahm Ewen Gur, der Gewinner des Premium Window Dresser Award, der die Kreationen in ein Keith Harring ähnliches Setting setzte. Weiterlesen »

Premium Young Designer Award SS 2012

Heute im F95 Store wurden die Gewinner des „Premium Young Designers Award“ bekannt gegeben. Sie sind durch ihre überragenden Kreationen für den Frühling/Sommer 2012 gekürt worden. Das Event fing bereits um 11 Uhr morgens an. Nach einem kurzen Fotoshooting mit den sowohl männlichen als auch weiblichen Models ging es dann auch fix zur Siegerehrung. In der Kategorie „Menswear“ gewann Marc Stone mit aufwändigen Schnitten und dezenten Farbkombinationen. Weiterlesen »