Backstage vor der Show mit René Storck

Ganz entspannt und mit einem freundlichen Lachen begrüßt uns René Storck eine knappe Viertelstunde vor seiner Show im Espace Basfroi in Paris. Die Stadt, in der das Label seit drei Saisons zeigt, ist fester Bestandteil der Inspiration von René Storck. Der Designer hat ein Apartment am Panthéon, in welches er regelmäßig einkehrt. Im Interview mit The Random Noixe verrät er mehr zur Kollektion FW 2012/2013. Weiterlesen »

René Storck FW 2012/2013

In einem kleinen, exklusiven Kreis weitab dem Trubel in den Jardin de Tuileries, organisierte das deutsche Label René Storck seine Show. Glamour zeigt sich hier nicht in Blitzlichtgewitter. Sondern im Wesentlichen, dem Produkt. Großzügige Cape-Mäntel aus Cashmere, die aus einem Stück Stoff und fast ohne Naht auskommen. Leder, Pelz. Und vielleicht auch die köstlich ausgewählten Ladurée-Sandwiches, die im Anschluss zum Champagner gereicht werden. Weiterlesen »

Paris Fashion Week: René Storck SS 2012

René Storck zeigt seine neue Spring/Summer 2012 Kollektion in einer asiatischen Pagode in Paris? Was bei mir erst ein Stirnrunzeln aus Angst vor kitschigen, goldenen Wink-Kätzchen auslöste, stellte sich schnell als ein wunderschönes, altes Gebäude heraus, dass tatsächlich original im 17.Jahrhundert erbaut wurde und vor einigen Jahrzehnten eins zu eins seinen Weg nach Paris fand. Bereits vor 34 Jahren sorgte das nach dem Feng Shui ausgerichtete Gebäude für Aufsehen, als dort das berüchtigte Parfum „Opium“ von Yves Saint Laurent gelauncht wurde. Seither blieb die Lokalität nur wenigen Kennern vorbehalten. Weiterlesen »