Carolin Dunkel 2

1. April 2016 – Carolin Dunkel feiert nicht nur ihren Geburtstag, sondern erfüllte sich auch einen Traum und eröffnet nach monatelanger, harter Arbeit ihren ersten eigenen Laden: den April Frist Store in der Auguststraße 77 in Berlin-Mitte. Wie sie dazu kam und was das Geheimnis eines erfolgreichen Ladens ist, verrät sie im Interview mit The Random Noise. Und bevor es losgeht: unbedingt für Neuheiten und Inspiration dem April First Instagramaccount folgen.

Zum Interview: Weiterlesen »

Streetstyle Trend + Shoppingliste: Purderrosa

Normalerweise bestimmen dunkle Farben die Palette im Winter,  doch diesen gesellt sich nun ein sanfter Ton hinzu: Puderrosa! Auf diesen drei Streetstylefotos aus Stockholm und Paris zeigt sich die liebliche Farbe als Mantel, Jacke und Blazer. Doch nicht zuletzt weil der Tag der Liebe diese Woche ansteht, ist der helle Rosaton auch als Accessoire oder im Beautyregal zu finden. Unsere Top 6 Schönmacher und Kleider, die es online zu kaufen gibt. Weiterlesen »

Vogue Fashion Night Out 2012: Unsere Outfits

Die Vogue Fashion Night Out wird vier Jahr alt – und damit natürlich immer größer. Gestern Abend war es in den meisten Fashion Capitals dieser Welt soweit, wie natürlich auch in Berlin und Paris. The Random Noise war für Euch an beiden Events gleichzeitig am Start und berichtete gestern Abend live per Twitter und Instagram, nachher gibt’s alle weiteren Bilder der Atmosphäre. Was wir selbst getragen haben? Weiterlesen »

Mädels, macht euch fürs Wochenende bereit. Denn ab Freitag ist drei volle Tage lang der Designer Sale in der Station Berlin angesagt.

Neben kleineren Lieblingen wie A.D.Deertz, Penkov, Henrik Vibskov oder Esther Perbandt, bietet das Shoppingerlebnis auch Kollektionsteile von großen Namen wie Fendi, Woolrich, See by Chloé, Replay, Tara Jarmon, Versace, Valentino oder Y3. Nix wie hin da!

Designer Sale

Auf T.K.MAXX bin ich bereits vor einem Jahr aufmerksam geworden. Denn immer wenn ich meine Freundin Nina fragte, woher sie das goldene Palliettenkleid oder die Ponchojacke her habe, bekam ich immer das gleiche zu hören: Na, T.K.!

Sieht aus wie Bottega Veneta, ist aber T.K.!

Still schweigend eröffnete der britische Store letztes Jahr fast 250 Filialen in England, Irland, Polen und Deutschland. In seinem Gold Label Sortiment befinden sich neben Markenkleidung, Schuhen und Schmuck von z.B. See by ChloéStella McCartney, D&G oder Emilo Pucci aus aktuellen Kollektionen auch Beauty Produkte, Möbel oder andere Einrichtungsgegenstände – auf alles gibt es immer bis zu 60 % Rabatt.

Für mehr Aufmerksamkeit wird übrigens ab jetzt die Agentur Silk Relations sorgen, die T.K. in ihr Portfolio mit aufgenommen haben und bereits Kilian Kerner oder Markus Lupfer in Deutschland einen Namen machen konnten.
Weiterlesen »