Filippa K Store, Berlin

Gleich gegenüber vom Set Café und um die Ecke von Schumacher, eröffnete letzte Woche der zweite Filippa K Store in Berlin. Im Gegensatz zum ersten Laden in Mitte, ist der neue Shop in der Nähe des Ku’damms ausschließlich für die Damenlinien vorgesehen: T-Shirts und Jeans der Basic-Linie; Leggins, Oversize-Pullover und die Yoga-Matte der Sportswear Edition sowie die Accessoires ließen mein Herz gleich höher schlagen. Weiterlesen »

Shopping: 7trends Pop-Up Store Berlin

Am Samstag um 10h poppt der 7trends Pop-Up Store in Berlins Mitte aus der Erde. Vier Tage lang könnt ihr in diesem Fashion Outlet Sale reduzierte Stücke von Tiger of Sweden, Levis, Calvin Klein Jeans, Diesel, Guess und vielen mehr bis zu 60% günstiger erstehen. Wenn ihr euch das Bild oben ausdruckt und den VIP-Pass mitbringt, gibts nochmal 10% extra oben drauf!

7trends Pop-Up Store // Torstrasse 116 // 10119 Berlin
Sa. 25. bis Di. 28.02. // 10-22 Uhr, Sonntag 13-20 Uhr

Adidas SVLR eröffnet Flagship in Berlin

Nach einem Store in New York hat nun auch in der Berlin auf der Mulackstraße 31 in Berlin-Mitte ein Adidas SLVR-Laden seine Türen geöffnet. Das offizielle Opening am ersten Tag der Mercedes Benz Fashion Week und Bread & Butter wurde gebührend gefeiert. Wir haben es dennoch hinbekommen, die schönsten Styles einmal für Euch abzufotografieren. Weiterlesen »

Opening: Comme des Garçons in Berlin

Einen eigene Shop hatte Comme des Garçons zuletzt im November 2003 in Berlin, damals als temporärer Guerilla Store in der Brunnenstrasse 184 – und ich war mit meinen zarten 13 Jahren natürlich nicht dabei. Seit dem Wochenende beehrt uns das japanische Label erneut in der Stadt, diesmal dauerhaft und wie angekündigt in der Linienstraße 115. Weiterlesen »

Weekday, Kilian Kerner und Timberland

Es gibt Shop-Zuwachs in Berlins Mitte: Weekday bringt nach knapp einem Jahr bereits seinen zweiten Store in die Hauptstadt, Kilian Kerner hingegen eröffnet das erste mal seinen ganz eigenen Flagship-Store und Timberland verkauft ihre bekannten Schuhe und vieles mehr ab September auf der Friedrichstraße. Nun zu den Deatils der neuen Läden: Weiterlesen »

Unrath & Strano Store

Erst im Januar sahen wir die Herbst/Winter 2011 Kreationen von Unrath & Strano live auf der Berlin Fashion Week und nun, wo die Kollektion in die Läden kommt, können wir sie direkt im Zentrum Berlins erstehen. Denn am 1.September öffnet der erste Flagship-Store des Designer-Duos seine Pforten in der Markgrafenstrasse 33 am Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte. Die herkömmliche „Ready to Wear“ Kollektion wird im Basement durch ein Couture Boudoir ergänzt, das Platz für die bekannten Abendroben und Brautkleider bietet, die Dank integriertem Atelier auch nach Maß angefertigt werden. „Mit dem Store verwirklichen wir uns einen Traum und machen einen wichtigen Schritt, um den Vertrieb der Marke Unrath & Strano voran zu bringen“ , freut sich Designer Klaus Unrath. Da sind wir aber mal gespannt..!

Bershka

Dass Bershka seinen Einzug in Berlin dieses Jahr findet, hörten wir schon im Februar. Ende August wird das spanische Label nun direkt bei Zara und Desigual um die Ecke seine Pforten öffnen. Laut Angaben des Unternehmens ist der Shop mit 1.500 Quadratmeter Verkaufsfläche in der Tauentzienstraße 14 der weltweit größten Flagship-Store der beliebten Marke.

Am kommenden Samstag, den 11.Dezember 2010 eröffnet das Männerlabel A.D.Deertz einen neuen Shop in der Torstraße in Berlin-Mitte. Das Label präsentiert neben vielen Basics auch neue Styles der typischen Sweater, Karohemden, Shirt-Blousons, Hosen, breiten Schals und Taschen. Zudem wird es limitierte Serien zu unterschiedlichen Thematiken der Designerin Widke Deertz geben, die sich zudem dafür entschieden hat die Schuhe des Labels Herbert Schier aus Namibia in ihrem Laden zu vertreten. Hier findet ihr sicher das ein oder andere Geschenk für den Freund/ Vater/ besten Freund.

Freuen können wir uns zusätzlich auf den Onlineshop von A.D.Deertz, der anfang nächsten Jahres ins Netz gehen soll.

A.D.Deertz

A.D.Deertz
Torstraße 106
10119 Berlin
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag | 12 bis 20 Uhr

Lanvin for H&M

Es soll ja Leute geben, die sich am letzten Dienstag für ein Kleidungsstück der Lanvin for H&M Kollektion um 6h früh vors Alexa gestellt haben. (Ich war nicht dabei, schlafe leider viel zu gerne!!) Am Wochenende dann konnte ich es mir aber nicht entgehen lassen, doch noch mal bei H&M in der Friedrichstraße vorbeizuschauen und siehe da: Einige Kleidungsstücke sind noch da! So zum Beispiel Highheels in rot, leo & schwarz, eine Felljacke und ein paar Kleider, wie ein Pinkes, dass Anna dello Russo auf der Couture Show in NYC trug, graue und rote Tüllkleider und ein kleines Schwarzes. Für mich war nix dabei, falls ihr aber die glückliche Schuhgröße 38 tragt oder Kleidergröße 40, lässt sich noch einiges aus der so umworbenen Kollektion holen! Auf den Fotos könnt ihr euch ja schonmal was aussuchen: Weiterlesen »

8 1/2

Seit 2009 tingelt der 8 1/2 Concept Store bereits als temporärer Pop-Up Store durch Berlin. Gestern Abend wurde nun der feste Sitz des Ladens gefeiert und ihr könnt von nun an die bunte Mischung aus Kleidung, Accessoires und Kunstbüchern in der Kollwitzstr. 43 im Prenzlauer Berg finden. Vertreten sind namhafte Labels wie John de Maya, Presque Fini, A.D. Deertz, Dress-O-Rama, Kilian Kerner, Michalsky, Nix und JULIAANDBEN. Mich hat auch die wunderbare Lichtinstallation an der Decke im fliederfarbenen Shop erfreut, die leider nicht eingeschaltet wurde. Dafür gab es aber zum prickelnden Sekt ein akustisches Set aus Mac-Musik, live Didgeridoo & Mandoline. Unbedingt vorbeischauen! Weiterlesen »