Blaenk Spring/Summer 2014 Kollektion

Ein „blank paper“ bezeichnet nicht nur im englischen ein leeres, ganz weißes Blatt Papier, sondern ist auch der Name des Berliner Labels von Silke Geib und Nadine Möllenkamp. Vor drei Jahren gründete das Designer-Duo Blaenk, in ihren Spring/Summer 2014 Kreationen konzentrieren sie sich nun auf eine ganz besondere Art ihrer Ursprungsidee. Im vierten Interview unserer Berlin Fashion Week Reihe 5 Fragen x 5 Designer erzählen uns die Beiden, warum ihre Kollektion „Untitled“ heißt und was eigentlich typisch Blaenk ist.

Weiterlesen »