Man steht ganz oben auf der Dachterrasse/Brücke/Wendeltreppe und hat mit leichter Höhenangst zu kämpfen. Sobald man den gut gemeinten Ratschlag Einfach nicht nach unten schauen hört ist es schon passiert, man schaut und augenblicklich folgt der Schweißausbruch. Ungefähr so erging es mir auch mit dem neuen Werbespot zu Justin Biebers Parfum (allerdings ohne den Schweißausbruch aber mit Schamesröte im Gesicht). Man will nicht hinsehen, kann es sich aber einfach nicht verkneifen.

Biebers neuester Marketing-Clou ist das Parfum Someday, welches äußerlich doch sehr stark an Lola von Marc Jacobs erinnert und seinen Fans eine „personal invitation and intimate access to his heart“ garantiert. Die Pressemitteilung verspricht folgendes: „Justin wanted to create a fragrance he himself found irresistable, thus bestowing on his fans a scent sure to attract his attention. It’s a fragrance he can’t get enough of and can’t stay away from, making those who wear it irresistible.“.

Nun gut, ihr Bieber-Fans da draußen, wenn ihr Euch unwiderstehlich und als Teil der Welt des Biebers fühlen wollt dann könnt ihr in 25 Tagen die Parfümerie Eures Vertrauens stürmen.

Zitate: zimbio.com