Sine Goya Spring/Summer 2015 Kollektion

Wer The Random Noise bei Instagram folgt, hat bereits einen kleinen Einblick in unsere Tour bei den German Press Days bekommen. Die Agenturen gewährten in den Showrooms einen Einblick in die Kollektionen für den Spring/Summer 2015. Was auf dem Laufsteg meistens nicht gut gesehen werden kann: die Schuhe. Daher hier als Erstes die schönsten Modelle und Trends für die kommende Saison.

In jedem Showroom begegneten sie uns: Slip Ons! Seit einigen Saisons begleiten die bequemen Schuhe mit der dicken Sohle bereits die Sommerkollektionen und sind auch nächstes Jahr nicht wegzudenken. Der Klassiker Vans zeigt Modelle aus Glatt- und Veloursleder, setzt auf schlichte und bunte Steifen sowie Polkadots. Einen Ledermix in Himbeerrot ist auch im Schuhregal von By Malene Birger zu finden, Esprit setzt auf Glattleder in hellem und dunklen Blau. Neu entdeckt: das Label Makia mit Sneakers aus perforiertem Leder. Dies ist auch bei den Schnürschuhen von Zign zu sehen. Weitere Trendthemen: Sandalen mit Goldschnallen wie bei A.P.C. oder By Malene Birger plus kleine Absätze wie bei Stine Goya, Esprit und H&M. Ein persönliches Highlight noch zum Schluss: die Ledersandalen von American Apparel.

Weiterlesen »

Trendobjekt: Weiss gemusterte Jeansjacke

Ciao und hallo zurück aus Sardinien! Nach über einer Woche Seele baumeln lassen, bin ich zurück im schönen Berlin und gehe nicht wie sonst, gleich nur weiter nach vorne, sondern lassen auch die letzten paar Wochen noch mal Revue passieren. Beim Blick in meine Fotodatenbank sind mir dann die Bilder vom Messebesuch auf der Gallery in Kopenhagen in die Hände gefallen. Entdeckt habe ich diese zwei hübschen Objekte: Cremeweisse Jacken aus Denim, die sich bei Wood Wood mit einem Hieroglyphen ähnlichem Muster in Schwarz zeigen und ein paar Stände weiter bei Stine Goya mit Mamor-Print und goldenen Knöpfen. Ein Teil, das sich für den Sommer 2014 vorgemerkt wird!

Stine Goya Spring/Summer 2014

Wenn es eine dänische Designerin gibt, die feminine Stoffe mit starken Silhouetten unangestrengt verbinden kann, dann wohl Stine Goya. Auf der Gallery Messe ist sie eine Adresse, die – wie es scheint – kein deutscher Einkäufer oder Journalist auslässt. Bei ihr ist Verlass auf Bekanntes, Neuem und immer Tragbarem. Und einige Lieblingsstücke habe auch ich entdeckt:

Von der griechischen Göttin Mnemosine inspiriert, zeigt sie feste Denim-Stoffe mit abstraktem Marmor-Print, Seidenkleider mit Leo in Grau-Orange dazu weite Sweater und ein Mantel, der mit Säulen-Muster überzeugt. Weiterlesen »

Copenhagen Fashion Week SS 2013

Fünf Tage vollgepackt mit Mode, Shows, Launches. Und dann ist’s schon wieder vorbei und man hat aus dem entfernten Kopenhagen garnicht alles mitbekommen, was man eigentlich wissen, angucken und mitteilen wollte. In der Review zur  Copenhagen Fashion Week nun gucken wir auf die schönsten Looks der Designer und fragen natürlich: welche Trends zeigten die Dänen für den kommenden Sommer? Weiterlesen »

Vergangenen Freitag war es soweit: Massen an New Yorkern strömten nach SoHo um zu feiern. Nach Kopenhagen und Oslo eröffnete Henrik Vibskov in New York seinen dritten Flagship-Store (und damit den ersten in den USA). New York als Stadt sowie Andy Warhol und Woody Allen dienten bereits mehrfach als Inspirationsquelle für seine Designs – „there’s a little bit of New York in a little bit of Vibskov“.

Henrik und sein Team zeigten sich verantwortlich für das gesamte Interior Design: alte, rot angestrichene Schubladen sowie oxidiertes, goldenes Holz zeichnen den Laden aus.

Folgende Labels wird es ebenfalls im Store geben: Cosmic Wonder, Stine Goya, Sabrina Dehoff, Uslu Airlines, Ally Capellino, Andersen & Andersen, Anntian, Juliba, Kron Kron, Peter Jensen, Reality Studio, S. N. S. Herning, and Volta.

Henrik Vibskov

Weiterlesen »