Facehunter Yvan Rodic

Spätestens seit es Blogs wie Sand am Meer gibt, gibt es die berümt berüchtigten Streetstyle-Fotografen. Sie lauern vor und nach den Shows, um außergewöhnliche Outfits zu knipsen, tippen unverhofft auf fremde Schultern, um für vogue.com, ihren eigenen Blog, ein japanisches Magazin oder alles zusammen ein Bild zu schießen. Weiterlesen »

Seit Jahrzehnten fotografiert Bill Cunningham Fashion Trends auf der Strasse und auf schicken Abendveranstaltungen für seine Kolumnen „On the Street“ und „Evening Hours“ der Times Style Section. Der 81jährige wurde bereits 2000 von Regisseur Richard Press angesprochen, auf die Option eine Dokumentation über ihn zu machen antwortete er allerdings „Why me? There’s no subject here.“. Erst auf der Fashion Week 2008 begannen die Dreharbeiten zur 88minütigen Doku über den New York Times-Fotografen, die es ab Mitte März zu sehen gibt. Neben zahlreichen Sternchen der Fashion-Szene kommt auch Anna Wintour zu Wort und gibt gerne zu, dass ein kleiner Teil im Herzen eines Fashion Editors stirbt wenn Mr Cunningham an einem vorbeigeht und nicht die Kamera zückt „We all get dressed for Bill.“ Hier der Trailer:

In dieser 7minütigen Dokumentation begleitet Intel Scott SchumanThe Sartorialist – bei seiner Arbeit in New York. Vom Friseurbesuch, dem Herumlaufen in Manhattan und dem Fotografieren von fremden Leuten – bei all dem darf man ihm folgen. Außerdem redet Mr Schuman über seine Ansichten zur Streetstyle-Fotografie und was seine Bilder wohl in 100 Jahren bedeuten. Viel Spaß!

Es ist mal wieder Zeit für ein Streetstyle-Bild aus Schweden. Schwarz all-over könnte langweilig sein ist es hier aber keineswegs, denn durch die tollen Schnitte und den Ledergürtel wirkt das Outfit chic und sexy zugleich. Abgerundet wird es durch den schweren Silberschmuck (von dem allein man vorschnell auf Gothic tippen könnte) welcher aber wieder durch die bunten Ringe gebrochen wird. Wenn man das ganze jetzt noch mit so viel Lässigkeit wie die Dame trägt: nur herrlich.

Streetstyle

Bild: carolinesmode.com

Wie es sich anfühlt fremde Menschen auf der Strasse zu fotografieren und welche Reaktionen ihm entgegengebracht werden erzählt The Sartorialist Scott Schuman in einem kleinen Videobeitrag der New York Times. Er verrät welche Personen ihn persönlich inspirieren und wie er die Leute, die er anspricht bzw. die ihm durch ihren Stil oder ihr Auftreten auffallen, ablichten möchte. Kristen Joy Watts (die Redakteurin des Artikels) schreibt darüber hinaus, dass er sich in den letzten fünf Jahren von jemandem, der Stil dokumentiert zu jemandem, der ihn aktiv mitgestaltet und beeinflusst entwickelt hat – damit hat sie absolut Recht.

Hier gehts zum Video.

The Sartorialist

Bild: Screenshot lens.blogs.nytimes.com