Paris Fashion Week: Streetstyle Impressionen Teil II

Vor der Chanel Show ist das Schauen-Laufen der Gäste besonders betörend – hunderte Fotografen drängen sich vor dem Palais Royal, die Straßen müssen mit Hilfe von Polizisten freigehalten werden und bei einem besonders schönen Streetstyle klicken die Fotografen im Sekundentakt ab. Was bei den Looks auffällt? Die Gäste putzen sich in altem und neuem Chanel heraus, dieses Jahr mit den kleinen Goodies aus dem Chanel-Supermarkt der letzten Show. Ansonsten sind Sneakers, besonders die Stan Smith von Adidas an den Füßen zu sehen, und die warmen Temperaturen lassen Röcke, Shorts und kurze Kleider vorbeilaufen. Fotografin Simone Galstaun hat ein paar Looks eingefangen. Die Bilder gibt’s nach dem Klick.

Weiterlesen »

Paris Fashion Week: Streetstyle Impressionen Teil I

Die Zeiten, in denen Kunstfiguren à la Lady Gaga vor der Shows in Paris ihre Posen übten, sind langsam vorbei. Der Streetstyle ist tragbar, elegant und sportlich, individuell aber nicht überzogen. Und so sind die Looks von der Straße wieder Inspiration und nicht gewolltes Kunstwerk. Fotografin Simone Galstaun hat vor der Dior Show am Freitag ein paar inspirierende Looks für The Random Noise festgehalten – darunter auch Anna Dello Russo, die ungewöhnlich hochgeschlossen in einem wunderschönene Erdem Kleid erschien.

Zu den Bildern: Weiterlesen »

Outfit: Black & White & Palladium Boots

Der Berliner Sommer – und man weiß nie, was man kriegt! Mal Sonne, mal Regen, am vergangenen Wochenende sogar Hagel. Doch meckern hilft bekanntlich wenig und so wird sich einfach der ansonsten fabelhaften Hauptstadt angepasst. Beste Voraussetzung: gutes Schuhwerk, um in die Pedale zu treten, über Pfützen zu springen oder stundenlang in der Stadt herumzulaufen.

Meine aktuellen Boots für diese Wetterlage sind die Pampa Hi Leather von Palladium: schwarzes Leder, zum Schnüren und definitiv für alle Arten von Berliner Untergrund geschaffen. Dazu die Lederjacke von Set, das Top kommt von Asos und die Jeansshorts von H&M. Im Korb liegt noch die schwarze Liebeskind x This Is Jane Wayne Tasche. Weiterlesen »

Shop Inhaberin Golestaneh

Montagmorgen – Modewochenauftakt beim Brunch von Rewardstyle und Net-A-Porter. Neben mir: die bezaubernden Golestaneh. Die hübsche Perserin führt in Köln den gleichnamigen Golestaneh Fashion Store, ist bekannt für ein herzliches Lachen, gelungene Looks und ist wohl die bestgezogenste Frau in ganz Köln! Warum sie hier ist und was sie heute trägt, nun im zweiten Teil unserer Fashion Week Streetstyle Serie.

Weiterlesen »

Paris Fashion Week || Streetstyle Inspiration: Die gelbe Shorts

Die erste Saison seit Beginn des Blogs, dass ich leider nicht nach PAris zur Modewoche fahren konnte. Der Berg an Arbeit auf dem Schreibtisch ist einfach zu groß, doch über Instagram oder andere Blogs lässt sich das Geschehen vor Ort ja so gut wie zeitgleich mitverfolgen. Die schönsten Looks von der Straße gibt es bei Stockholm Streetstyle, wie auch diesen Schnappschuss von Olivia Palermo. Warum das Outfit gefällt? Schwarze Basics plus das Twinset in Senfgelb. Ein ähnliches Modell lässt sich leider nicht finden, aber eine Shorts in gelb und die passenden schwarzen Teile sind Klassiker, die sich gut kombinieren lassen.

Kunstfellweste für 85,-€ und Ankleboots für 88,-€, beides von Topshop // Bluse von Apart für 59,90€ // Stümpfe zum Beispiel von Falke für 22,-€ // Shorts von Chloé für 450,-€ und Ray Ban Sonnenbrille für 170,-€, beides über mytheresa

Berlin Fashion Week Outfit: Sneaker-Freaker

Am Freitag war der letzte Tag der Fashion Week und wenn man von Messe zu Show nach Hause und weiter auf die Partys trottet, bleibt irgendwann nur noch der Lieblingsschuh: Sneakers. Nicht nur auf den Laufstegen von Berlin war dieser zu sehen, auch bei den aktuellen Haute Couture Schauen in Paris zeigte sich bei Chanel und Dior der bequeme Schuh.

Mein buntes Modell – dass, wie ich weiß, etwas an die Prints von Ed Hardy erinnert – kommt aus dem Hause Kenzo x Vans und die Ähnlichkeit des Tiger-Motivs mit dem einst angesagten Label aus Amerika finde ich ganz amüsant. Dazu kombiniert eine Jeans von Zara, ein türkiser Pullover von Hobbs und der dunkelblaue Blazer ist ein Vintage-Fund. Mein stetiger Begleiter, die Tasche von Furla in Burgunder, ist ideal über all das, was man mit sich schleppt – Laptop, Kamera und der gewohnte Krimskrams. Dazu noch die zwei goldenen Ringe von Sabrina Dehoff.

Weiterlesen »

Berlin Fashion Week: Outfit Tag I

Temperaturen um 0 Grad? Da schwöre ich auf warmes drunter und Hübsches drüber! Für den ersten Tag der Schauenwoche über schlichte Basics einen Knüller Mantel. Der Pullover kommt von Sophie D’Hoore, die Jeans ein Lieblingsteil von Zara und drüber der kuschelige Karo-Mantel von Hobbs. Die Boots kommen von Urban Outfitters, die Tasche von Céline. Weiterlesen »

Black & White Streetstyle-Trend

Black & White war definitiv ein Haupt-Trend der Streetstyles auf der Paris Fashion Week. Entweder im Kopf-bis-Fuss-Look oder in Form der beliebten Muster Karo und Hahnentritt auf Wollstoffen, so wie sie von Céline eben für diese Herbst-Saison gezeigt wurden. Für das Online Mag Ligastudios habe ich schon ein paar Trends dazu zusammengestellt (Hier geht’s zum Artikel). Wir haben für Euch kurzerhand ein paar Black & White Looks zusammengestellt, die man nachshoppen kann.

Weiterlesen »

Paris Fashion Week: Tana-Maria's Outfit #2

Auch in Paris kehrt langsam der Herbst ein, und so muss man gegen die ein oder andere kühle Brise zwischen den Showroom-Terminen gewappnet sein. Ich hülle mich dazu in den Full Look von Chloé – einem, Cape, dass ich vor Jahren einmal erstanden habe, dazu ein dunkelblaues Seidenkleid und natürlich mein treuer Fashionweek-Bleigleiter der roten Lucy Bag.

Ich mag die Farbkombi Dunkelblau und Rot ziemlich gern, und das camel-farbene Cape passt so ziemlich zu allem. Der Clou: Es ist vorne lang, hinten kurz, spricht Fahrradtauglich (!!). Die Schuhe, die ich dazu trage sind von H&M und zum Glück bequem genug, um sie den ganzen Tag über an den Füßen zu lassen. Bonne journée! Weiterlesen »