So langsam lässt sich, peu à peu, nun doch schon immer häufiger die Sonne blicken, der Frühling kommt wieder und bereitet uns Sommer-Vorfreude. Okay zugegeben, machmal muss man zwischendurch auch wieder die Regenjacke auspacken. Dennoch packt mich persönlich bereits die Lust, den Schrank mal wieder gehörig umzuräumen. Heisst: Die dicken Sachen in den Keller, die luftigen in den Schrank. Diese Übung (für die sich ein verregnetes Wochenende, wie jenes, das uns in Berlin gerade erwartet) prima eignet.

Was das bringt? Neben mehr Klarheit im Kopf sammelt man nicht nur Taschengeld für den Urlaub, sondern auch Bonus in der Karma-Kasse – weil umweltfreundlich. In unserem „Closet Detox Guide“ ziehen wir hierbei die Experten Marie Kondo und Vestiaire Collective zu rate.

So könnt ihr konsequent, umweltfreundlich und with no regrets in den Frühsommer starten! Weiterlesen »

therandomnoisecom_CFS_StellaMcCartney

Stella McCartney im Interview mit Journalist Graydon Carter

In dieser Woche fand in Kopenhagen der 6. Copenhagen Fashion Summit statt – und wir waren für Euch mit dabei, als von der Luxusgruppe Kering bis hin zu H&M viele Brands, Retailer, Models und NGOs von Europa bis China an einem Tisch saßen, um den Beitrag der Modeindustrie zu einer für Menschen und Planeten nachhaltigen Weltwirtschaft zu diskutieren.

Der Fokus der von der Global Fashion Agenda organisierten internationalen Konferenz lag auf der Findung konkret umsetzbarer Lösungen. Tim Blanks und Amber Valetta moderierten die zwei Konferenztage in Kopenhagen und begrüßten auch Stargäste wie Stella McCartney, die über ihr eigenes Label und ihren Werdegang sprach, Model Lilly Cole oder Casting Director James Scully, der 2017 für Aufsehen sorgte, da er durch einen Artikel in The Business of Fashion die Entstehung der Model Charter von LVMH und Kering mit verantwortete.

Warum ein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und Ethik so wichtig ist? Weiterlesen »