Golden Globes 2011

In den USA fand gestern Abend die glamoröse Veranstaltung der Golden Globes statt. David Finchers Facebook-Film The Social Network war der eindeutige Gewinner des Abend und räumte gleich vier Mal in den Kategorien bester Film, beste Regie, bestes Drehbuch und beste Filmmusik ab. Beste Schauspielerin wurde Natalie Portman für ihre eindrucksvolle Rolle als wahnsinnige Balletttänzerin in The Black Swan, Colin Firth wurde als bester Schauspieler in The King’s Speech ausgezeichnet. Weiterlesen »

Das W Magazine hat gerade eine Fotostrecke mit dem Namen „Best Performances“ herausgebracht. Der Unterschrift “The most remarkable moments in film this past year weren’t 3-D action sequences but characters so real they hurt. Here, the actors who made us believe” wird alle Ehre gemacht, denn u.a. geben sich die folgenden Stars die Klinke in die Hand: Natalie Portman und Mila Kunis (beide Black Swan), Mark Ruffalo und Annette Bening (The Kids Are All Right), Jonah Hill, Michael Douglas, Dakota und ihre kleine Schwester Elle Fanning (bestes Foto!) und und und…

Ihr außergewöhnliches Styling verdanken die Schauspieler Melanie Ward, die Mark Ruffalo in einen farbenfrohen Umhang/Mantel steckte und Jonah Hill ein Vintage YSL Cape tragen ließ. Warum genau Herr Ruffalo vor einem Sonnenuntergang steht und die Handhaltung eines Flamencotänzers einnimmt ist mir nicht bekannt – schadet der Aufnahme aber auch nicht. Fotografiert wurde dieser Auszug aus der A-Liste Hollywoods von den niederländischen (Fashion-)Fotografen Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin.

Hier ein paar Auszüge aus der Fotostrecke.

Mark Ruffalo

Weiterlesen »