Vernissage der Chanel-Ausstellung "The Little Black Jacket" in Berlin

Eine schwarze Box mit der Aufschrift „The Little Black Jacket“ mitten auf dem Potsdamer Platz bot gestern Abend den rund 1.200 Gäste den Eingang zur Ausstellung von Chanel. Ein schwarzer Teppich führte in die Tiefen des U-Bahn Tunnels, in der sich die knapp 113 Fotografien mit den kleinen schwarzen Tweedjacke zeigen. Und selbst Gastgeber Karl Lagerfeld beehrte die Hauptstadt zusammen mit Carine Roitfeld und Laetitia Casta zu später Stunde. In seiner Lounge begrüßte er dann Sylvie van der Vaart sowie Christina Arp, Alice Dellal, Elisa Sednaoui oder Ana Girardot und erfreute sich dem Electro-Duo Glass Candy. Weiterlesen »

"The Little Black Jacket" in Berlin

Nach Tokio, New York, Taipeh, Hong Kong, London, Moskau, Sidney und derzeit Paris kommt diese Woche die Chanel Ausstellung „The Little Black Jacket“ auch zu uns nach Berlin. Es ist eine Homage an die ikonische Chanel-Jacke aus Tweed, die an 113 prominenten Damen wie Claudia Schiffer, Vanessa Paradis oder Sarah Jessica Parker abgelichtet wurde und zeigt, wie vielfältig das Kleidungsstück und dessen Trägerinnen sind. Für die Umsetzung verantwortlich ist natürlich Kaiser Karl Lagerfeld, der zusammen mit Carine Roitfeld das Projekt umsetzte. Weiterlesen »