Die Berlin Press Days gewährten nicht nur einen Einblick in die neusten Kollektionen, sondern auch in wunderbare Locations, die Berlin zu bieten hat. Die Agenturen präsentieren ihre jeweiligen Kollektionen entweder in ihren eigenen Offices oder wählen Galerien, Hotels & Stores.

Eine der – wie ich finde – schönsten Räumlichkeiten bietet ein Apartment im Ritz Carlton Hotel am Potsdamer Platz. Neben liebevoll eingerichteten Zimmern und einem hammer Blick über den Tiergarten, ist das Badezimmer besonders gelungen. Highlight ist definitiv der Spiegel, der von hinten mit Heizstrahlern gewärmt wird um beim Duschen das Beschlagen der Scheiben zu  verhindern. Und damit man den integrieten Fernseher immer gut im Blick hat….

Ritz Carlton Berlin

Weiterlesen »

Das Thema „Dynamik der Oberfläche“ sowie die Inspirationsquellen Afrika und Kurt Cobain stehen für Leyla Piedayeshs Spring/Summer Collection 2011. Die Designerin ließ die beiden Haupteinflüsse futuristic Architecture und african Grunge geschickt aufeinandertreffen und herauskam eine sehr abwechslungsreiche Kollektion. Ebenso konnte man sich die Lala Berlin for Unützer Kollektion ansehen, die es ab Januar/Februar 2011 in ausgewählten Boutiquen zu kaufen gibt. Die Ergebnisse der Kooperation mit der Traditionsmarke Unützer wurden bereits während der Berlin Fashion Week im Juli auf dem Laufsteg präsentiert. Persönlich gefallen mir die knallroten Brogues mit silberfarbenen Akzenten besonders gut –  gibt es auch in beige, braun und royalblau. Aber auch die High-Heels – aus feinem feinem Ziegenvelours und Kalbsnappa – können sich durchaus sehen lassen!

Lala Berlin S/S 2011

Weiterlesen »