The Sartorialist: Lunch for 25

Wie wäre es wohl in einer Trattoria in Florenz an einem Tisch mit 25 der best angezogensten Männer dieser Welt zu sitzen, Wein zu trinken und über Stoffe, Stil und Mode zu philosophieren? Fotograf und The Sartorialist-Blogger Scott Schuman ist in der glücklichen Position dies zu tun. So bat er vor einigen Monaten die 25 stilvollsten, männlichen Bekanntschaften zum Lunch, darunter auch Kanye West und weitere bekannte Gesichter seines Blogs. Das Ergebnis in bewegter Form zeigt das stilvolle Zusammenkommen und obwohl es in Schwarz-Weiß gehalten ist, kann man den karierten Blazer oder die feinen Einstecktücher förmlich anfassen und wäre zu gerne bei dieser Männerrunde mit am Tisch. Weiterlesen »

Am Freitag klicke ich auf meinen Liebsten aller Street-Style Blogs The Sartorialist und entdecke doch tatsächlich mein Foto, das Scott Schuman vor dem Hotel Westin in Paris knipste. Da ich selbst viel fotografiere, bewundere ich Scott umso mehr für sein Talent der einzigartigen und großartigen Momentaufnahmen – trotz Umständen wie Licht, Lärm und drängelnden französischen Passanten. In seiner aktuellen Serie All the Pretty Photographers mit unheimlich bezaubernden Damen aufzutauchen, ehrt mich umso mehr. Seine gesammelten Bilder aus Paris findet ihr hier.

The Sartorialist: Mein Foto aus Paris

In dieser 7minütigen Dokumentation begleitet Intel Scott SchumanThe Sartorialist – bei seiner Arbeit in New York. Vom Friseurbesuch, dem Herumlaufen in Manhattan und dem Fotografieren von fremden Leuten – bei all dem darf man ihm folgen. Außerdem redet Mr Schuman über seine Ansichten zur Streetstyle-Fotografie und was seine Bilder wohl in 100 Jahren bedeuten. Viel Spaß!

Scott und Garance - jetzt schon mit dem Must-Have, einem Regenschirm!

Dem bekanntesten Modeblogger Scott Schuman ist sein Job als Fotograf für seinen Blog The Sartorialist, Editorials für die Vouge und Werbekampagnen u.a. für Nespresso wohl nicht genug. Wie bekannt wurde, plant er eine Fernsehshow mit seiner Freundin Garance Doré – erste Folgen hat er bereits abgedreht.

Dass er zusätzlich bald seine eigene Modelinie herausbringen und über seinen Blog vertreiben wird, hat mich und meinen Kleiderschrank jedoch noch mehr gefreut. Ob nun Männlein oder Weiblein bald à la Schuman eingekleidet werden, ist noch nicht bekannt. Doch was könnten wir erwarten? Hier eine vage Vermutung basierend auf Folgendem:

Im April führte Nespresso Scott Schuman und Mary Scherpe (Stil in Berlin) im Michelberger Hotel zusammen, um über Streetstyle, Blogs und kommende Modestädte bei einer Tasse Nespresso zu quatschen. Während der Diskussion Weiterlesen »