London Fashion Week: Topshop Video mit Karlie Kloss von Nick Knight

Zum Auftakt der heute startenden London Fashion Week präsentiert Topshop einen Kurzfilm von Nick Knight, in dem die wunderbare Karlie Kloss Looks unsers britischen Lieblingslabel zeigt. Looks aus der Kollektionen mit NEWGEN, aber auch von anderen Zusammenarbeiten mit Topshop, die in den letzten 10 Jahren unsere Kleiderschränke gefüllt haben.

Karlie tanzt sich zum „Love Is The Drug“ durch schillernde Pailletten, Regen und Sturm, verschiedene Jahrzehnte und zeigt so vielseitige Make-Up und Frisuren Trends, wie Topshop sie selbst in ihren Kleidern vereint. Die gezeigten Kollektionen in Reinfolge: David Koma, Richard Nicoll, Meadham Kirchhoff, Christopher Kane, Marios Schwab, Mary Katrantzou und Ashish jeweils für Topshop! Film ab!

Weiterlesen »

Topshop Unique SS 2012

Topshop Unique SS 2012-T

London ist mehr Trash als Highclass. Und dafür lieben wir die Modestadt an der Themse ja. Doch so urban und tragbar wie sie sich nennt, sind die britischen Looks dann doch nicht – zu verspielt, zu undone, zu gewollt anders. So auch bei Topshop Unique SS 2012, dem Trendgebenden Ableger der beliebten Modekette. Erneut wird der gestrickte Oversize-Pullover ausgepackt (in dem man immer noch versinkt und scheußlich aussieht!) und in ein Konzept von Cleopatra gesteckt, die, so wie es scheint, auf den Pop-Art Künstler Keith Haring in den 90er Jahren trifft. Weiterlesen »

Brigitte Bardot mit Strohhut

Noch sind die Temperaturen unter den gewünschten 20 Grad, aber immerhin lässt sich die Sonne mittlerweile regelmäßig blicken. Neben der bekannten Sonnenbrille, dienen auch Hüte zum Schutz vor dem grellen Licht. Ob mit weiter Krempe à la J.Lo., der Herrenhut vom Freund oder die beliebte Version aus Stroh wie bei Brigitte Bardot – der Sommerhut ist eines der wichtigsten Accessoires in der kommenden warmen Saison. Unsere Top 10 Sommerhüte haben wir hier mal zusammengestellt, natürlich erschwinglich und gleich tragbar.

Weiterlesen »

Viele spanische Labels wie Zara, Mango oder Massimo Dutti hängen bereits in unseren Kleiderschränken. Ab dem Spätsommer diesen Jahres können wir ein weiteres in Deutschland kaufen: Bershka, vielen bekannt vom Spanien-Urlaub, trifft den Stil zwischen Topshop und Zara, preislich das Niveau von H&M, also trendy und erschwinglich. Laut Textilwirtschaft soll der erste Store in die C&A-Filiale am Berliner Tauentzien kommen. Na dann, hasta luego!

Bershka

Ledershorts von 3.1. Phillip Lim, United Bamboo und Topshop

Zur Zeit bin ich modisch in ein Kleidungsstück verliebt: Ledershorts! Fürs Wetter nicht ganz angebracht, dafür umso schöner um sich auf den Frühling 2011 zu freuen. Hier meine drei Favoriten: Mit den Modellen in schwarz (3.1. Phillipp Lim 330,- Euro) und braun (Topshop 102,- Euro) kann man farbtechnisch nichts falsch machen, zudem lassen sie sich super mit auffälligen Farben oder viel Schmuck kombinieren. Greift man zu einer farbenfrohen Variante wie hier in rot von United Bamboo (340,- Euro) sollte man eher dezente Kleidungsstücke dazu tragen. Ein weiterer Trend, der sich mit allen Shorts gut verbinden lässt sind Stumpfhosen mit Streifen, Punkten, Mustern & Co. Für die Shorts habe ich jeweils mal Kreationsmöglichkeiten zusammengestellt, die ich jetzt-auf der Stelle-sofort trotz Schnee gern anzziehen würde: Weiterlesen »

Kate Moss´ finale TOPSHOP-Kollektion wird es ab dem 02. November zu kaufen geben. Vorab gibt es ein kleines Video der Autumn/Winter 2010 Collection, in dem sich Kate mit ihren Freunden Adwoa Aboah, Cara Delevingne, Genevieve Garner, Jessica Horton und Rosalyn Horman zum Anprobieren der Entwürfe sowie Champagner und Cupcakes trifft – ein ganz normaler Tag im Leben von Frau Moss eben…Zudem gibt es den einfach nur wunderschönen Song „Thieves“ von She & Him (mit Schauspielerin Zooey Deschanel).

Welcher treue Begleiter darf in diesen anfänglichen Herbsttagen nicht fehlen? Genau, der Regenschirm. Er schützt uns vor Nässe von Oben und kaltem, stürmischen Wind. Eine weitere nützliche Funktion ist das Verstecken. Trifft man unfreiwillig auf unbeliebte Bekannte, kann der Schirm  im 45 Grad Winkel gehalten einen wunderbaren Gesichtsschutz bieten. Warum ist es dann leider so schwer ein sytlisches, ausgefallenes und weibliches Schirm-Modell zu finden? Hier kriegt ihr aktuelle Modelle vorgestellt. Nimmt man die großen Marken wie Gucci, Louis Vuitton, Burberry oder Aigner sind stabile und schlichte Variationen dabei. Meist prangt aber das Logo in vielfacher Ausgabe auf dem Stoff und so sieht es mehr wie ein Werbegeschenk als ein stilvolles Accessoire aus. Salvatore Ferragamo und Alexander McQueen haben sich da schon schönere Designs überlegt – wirklich neu, individuell und einzigartig sind sie aber in der Form auch nicht. Weiterlesen »

Eine kleine Randnotiz, damit wir alle auf dem Laufenden bleiben was die wirklich wichtigen Dinge im Leben betrifft: Kate Moss wird demnächst eine neue Kollektion herausbringen. Nein, nicht für Topshop oder Longchamp. Auch wird es kein neues Parfum geben. Kate wird eine Marmeladen-Kollektion (wenn man das so nennen darf) herausbringen. Ja, die Marmelade zum Essen. Nochmal ja, es wird etwas Essbares von Kate Moss geben – man muss eben nur lange genug leben, dann erlebt man alles.

Aufgrund von sehr positivem Feedback aus dem Familien- und Freundeskreis will sie ihr Hobby nun professionell angehen. Die Zwetschgen für ihre Marmelade stammen übrigens aus eigener Herstellung, von ihrem Anwesen in der englischen Region Cotswolds. Ihr Eingekochtes wird auf den Namen Kate’s Damson Jam hören (Damson = Damaszenerpflaume).