T-Shirts von Cécile Presque Parisienne

Was haben Model Cara Delevingne, Sängerin Rita Ora und Stilikone Miroslava Duma im Bild oben gemeinsam? Nicht nur einen viel bespielten Instagram-Account, sie tragen auch alle ein Shirt von Cécile Presque Parisienne. Das amerikanische Label lässt sich von einer irischen Künstlerin aus den 60er Jahren inspirieren, die mit Tiermustern und Fahnen arbeitet. Diese Prints setzten die Designer nun auf schlichte Shirts und überzeugen mit lustige Slogans wie „Written and Directed by Woody Allen“. Entdeckt bei Emeza und der Kostenpunkt liegt bei 70,-€ bis 85,-€. Weiterlesen »

Chloé Spring/Summer 2013

Ob im Schwarz-Weiß-Look, mit guten alten Nadelstreifen oder bunt gemixt – Streifen erhalten auf allen Kleidungsstücken in dieser Saison Einzug. Ein neue und besonders hübsche Form die langen Linien in Szene zu setzten, ist mir im Lookbook von Chloé aufgefallen: Während Tana die Trendteile aus der Sommerkollektion live auf der Show im vergagenen Oktober erspähte, bin ich erst jetzt auf das Modell der weiten Stoffhose mit 7/8 Bein gestoßen.

Die originale Hose wie oben zu sehen liegt bei schlappen 680,-€, ist bei mytheresa allerdings bereits ausverkauft (vielleicht weil Frau Beckham neulich darin gesichtet wurde). So ging es mal auf die Suche nach etwas günstigeren Alternativen, die meist auch alle etwas schmaler und somit alltagstauglicher geschnitten sind. Wahnsinnig viel gibt s da noch gar nicht, besonders Zara punktet aber mit schönen Modellen. Eine kleine Auswahl: Weiterlesen »