Inspiration || Ananas Ananas Ananas

Gibt es so etwas wie Trend-Obst? Dann steht die Ananas definitiv auf Platz 1! Bereits im letzten Sommer ließ sich die süße Frucht beim ein oder anderen Shooting als Deko entdecken, mittlerweile zeigt sie sich als Print, als beliebtes Schmuck-Motiv und zieht in Form von Wohn-Accessoires auch gleich im eigenen Heim ein. Hier eine aktuelle Top 7 mit den schönsten Ananas-Stücken! Weiterlesen »

Filippa K Herbst/Winter 2014

Vielleicht liegt es an dem kalten Lüftchen, dass in Skandinavien weht? Denn Filippa K zeigte gestern im eigenen Flagshipstore eine Kollektion mit bezaubernden Mänteln. Ob mit einem tailliert Ledergürtel, mit runden Schultern und breitem Rever oder an den Morgenmantel in Seide angeleht  – die Vielfalt gelingt durch Schnitt und Material. Unterstützt wird die feine Schnittkunst durch die schlichte Farbpalette in dunklen Tönen und Grau, als Detail blitzt nur ein leicht glänzender Stoff hervor. Wie bestellen vor: einen Mantel von Filippa K für den Herbst 2014!

Weiterlesen »

Paris Fashion Week - Streetstyle-Trend: Das Seidentuch

Ja, in Paris findet die Show nicht nur drinnen im Zelt statt, sondern auch davor auf den Straßen, bei der Streetstyle-Fotografie. Daraus hat sich mittlerweile eine  kleine eigene Industrie entwickelt – ich merke dass zum Beispiel daran, dass ich neben The Random Noise von ein paar anderen Online-Magazine für die Looks von der Straße angefragt wurde.

Und neben den Laufstegen, werden auch hier Trends gemacht und entdeckt, wie die vielen bunte Tücher und Schals, die man bisher an den Gästen der Schauen sehen konnte! Ob als Halstuch oder um den Kopf gebunden, die feinen Seidenstoffe sind in allen Formen und Farben wieder zu sehen. Selbst der Mann traut sich hier mal einen bunten Seidenschal umzuwerfen.. Weiterlesen »

Asger Juel Larsen Spring/Summer 2014

Showauftakt in Kopenhagen mit Asger Juel Larsen! Der dänische Jungdesigner präsentierte im Rathaus seine neue Spring/Summer 2014 Kollektion, neben Print-Looks und vielen Layern fiehl jedoch vor allem ein Trend auf: hochgezogene, weiße Tennissocken in den ebenfalls weißen Lederschuhen, bei den männlichen und weiblichen Models. Aber auch bei den Gästen und den bereits erspähten Streetstyle-Looks waren die hochgezogenen Söcklein zu sehen – klassisch Weiß oder sportlich mit Streifen, in Sneakern, Sandalen oder 90er Jahre Boots. Das ist ja mal vielleicht ein Trend, welcher den Deutschen mal gefallen könnte..? Weiterlesen »

Mickey Mouse Sweater von Marc Jacobs

Dass das kleine Zeichentrickmäuschen einmal für knapp tausend Euro als Logo eines Sweatshirts über die Ladentheke geht, hätte die beiden Erfinder und Zeichenlegenden Walt Disney und Ub Iwerks mit Sicherheit nach Luft schnappen lassen. Denn so erging es mir! Vielleicht versuchten auch sie sich den exorbitant hohen Preis durch das hochwertige und einzigartige Material zu erklären. Aber nö, bei einer Mischung aus Baumwolle, Polyamid und Garn könnte es lediglich der (fiktive) aus Blattgold bestehende Reißverschluss auf der Rückseite sein, der die ein oder andere besser betuchte Dame ohne zu Zögern dazu verleiten lassen würde, ihre Kreditkarte zu zücken.

Objekt der Begierde scheint in diesem Fall also wirklich die kleine Maus zu sein, die 1928 das Licht der Welt erblickte und 2013 von Designer Marc Jacobs (gesehen bei mytheresa.com) als Trend-Motiv für knapp 960,-€ auserkoren wurde. Ob ihr nun aber extra einen Kredit für einen Synthetik-Pulli aufnehmen müsst, erfahrt ihr hier. Weiterlesen »

Top 10 Beuteltaschen

Herr Louis Vuitton selbst war es, der eine der ersten Beuteltaschen salonfähig machte und den großen Seesack zu einem gehobenen Taschenformat transformierte. Der Anlass? Ein Champagner-Hersteller hatte 1932 eine Tasche in Auftrag gegeben, in der er ohne Probleme den Transport von fünf Champagner-Flaschen vornehmen wollte. Vuitton entwickelte daraufhin die heutige Noé Bag, in der man ursprünglich vier Flaschen aufrecht hinein stellten konnte und die fünfte umgekehrt in die Mitte steckte.

Mittlerweile bietet das französische Haus die Tasche aber nicht nur als Klassiker mit dem Monogramm-Print für 690,-€ an, auch in bunten Farben und aus geriffeltem Leder findet sich der Beutel in der Epi Kollektion oder mit Monogramm-Stoff bezogen. Weiterlesen »

H&M Spring/Summer 2013

Nach Hallhuber gucken wir nun auch zu H&M in den Showroom, um zu sehen, was der schwedische Liebling in der kommenden Saison auf den Kleiderstangen für uns bereit hält. Französischer Chic trifft auf Hippie, das heißt Pullis mit groben Maschen, Lederjacken mit verschnörkelten Applikationen, Seidenkleider und Patchwork-Jacken. Erinnert natürlich sehr an die wunderbare Isabel Marant und ihr beliebter Look wird so bezahlbar angeboten. Die Farben auch hier Kanllorange, Schwarz und Creme. Und es zeigt sich bereits ein Trendobjekt: die Ananas! Als Seidenprint für Shorts, Kleid oder Bluse und auch an der Ketten baumelt die süße Frucht! Weiterlesen »

Levi's Spring/Summer 2013

„Diese Weste muss ich haben“ ließ ich ganz entzückt beim Anblick der dunkelgrauen Jeansweste von Levi’s im Showroom von Silk Relations verlauten. Da war ich nicht die Einzige, denn alle PR-Mädels und sämtliche Redakteurinnen hätten schon angefragt, wann wie und wo es sie denn zu erstehen gäbe.

Einmal das gute Stück übergeworfen zeigte dann auch: Diese Brand kennt sich mit Denim einfach aus! Sie sitzt perfekt, genauso wie die Jeans mit Stretchanteil, die im kommenden Sommer eine ganze Bandbreite an unterschiedlichen Waschungen abdeckt: Von bunten, indianischen Farben über gebleichte Modelle bis hin zu den dunkelblauen, stonewashed Varianten ist wohl für jeden Geschmack etwas mit dabei. Wer es weiblicher mag, setzt auf das luftige Jeanskleid, dass auch Carlie Rae Jepsen gerne trägt, oder den leichten Blazer. Weiterlesen »

Chanel Streetstyle // Jennifer Lopez bei der Show // Chanel SS 2013

Die Chanel-Tasche – ein wahrer Klassiker. Doch wie viele Formen, Farben und Facetten der Begleiter mit den zwei kleinen C’s bereits hat, zeigte sich bei den Besuchern der Show des französischen Hauses auf der Paris Fashion Week: Schwarzes Leder, blauer Samt oder Tweed für den klassischen Shopper mit Steppmuster, aber auch außergewöhnliche Formen wie die kleinen Matroschkas oder ein goldenes Ei mit großen Edelsteinen hat das Haus bereits hervorgebracht und war vor dem Grand Palais zu sehen.

Natürlich tragen auch die prominenten Gäste wie Jennifer Lopez oder Laetitia Casta zum Anlass die Taschen des Hause und was ab nächste Saison unter den Armen der Chanel-Fans baumeln wird, zeigte Karl Lagerfeld im Anschluss bei der Präsentation der Chanel Spring/Summer 2013 Kollektion: Das Steppmuter wird als Clutch mit Durchgriff, in bunter Farbkombination oder – sehr sportlich – mit Hula Hoop-Henkel getragen. Wir freuen uns jetzt scon auf die Streetstyle-Bilder im März 2013! Weiterlesen »

Paris Fashion Week: Streetstyle Trend - Statementketten

In punco Streetstyle lassen sich die Pariser Fashion Week Besucher wirklich nichts nehmen, tragen lange Kleider, ihre höchsten Highheels und zeigen das Beste der Garderobe trotz Regen und leichten 15 Grad. Während des Knipsens fielen uns immer wieder große Statementketten auf. Bunte Steine, feine Glitzercolliers oder umfunktionierte Broschen am Bubikragen zeigen sich als auffälliges Deatils zu jedem beliebigen Outfit, egal ob T-Shirt, Bluse oder Jeanshemd. Hier nun die schönsten Looks.

Weiterlesen »