Wer hat denn da die Tür nicht zu Ende gestrichen? Oder gar Farbbeutel drauf geworfen? Die auch noch farblos sind??? Wie ich gelernt habe, ist alles, was man sich zuerst nich erklären kann, moderne Kunst. Auch bei dieser Eingangstür schließe ich darauf und freue mich gleichzeitig über den rebellischen Bruch in der mittlerweile schicken Mitte Berlins. Selbst anzugucken gilt dieses Kunstwerk in der Marienstr. 10 nähe Friedrichstraße.