therandomnoise.com_viktor-rolf-palazzo pants hose_olympus-pen-generation-camera epl8_thailand kiki albrecht_look ootd_1

Letzten Sommer sprach die FAZ vom Abschied der Röhrenjeans und damals wurde mir bewusst wie zusprechend ich dem zustimmte. Vielleicht ist es eine Altersfrage, dass der alte bekannte Satz „weniger ist manchmal mehr“ doch immer wieder seine Berechtigung hat. Dass Sexyness nicht um viel Haut, viel Enge, viel Kurven zeigen geht, sondern die Spannung vielmehr im Erahnen einer Silhouette liegen kann. Während die High Street Läden die Skinnyjeans immer noch in allen Formen, Farben und Materialien ausführt und der Kardashian Klan publik zelebriert wie eng man Kleidung tatsächlich tragen kann, begann das Label Viktor & Rolf bereits 2014 am Comeback der weiten Hosenform zu arbeiten. Mein weißes Modell der Design-Vorreiter liegt bereits seit längerem im Kleiderschrank und konnte nun erstmals in der tropischen Wärme von Thailand ausgeführt werden. Der Auftakt zum Sommer und dem willkommen heißen der Palazzo Pants. Weiterlesen »

8 bits Fashionary

Einer meiner Lieblingsblogs ist Büro 24/7, auch wenn ich ihn nicht wirklich „lesen“ kann, da ich außer Nastrovje! kein einziges Wort Russisch verstehe. Aber wie ist es so schön in der Mode, die Bilder sprechen für sich und den ein oder anderen Designernamen erkennt man auch so. In 8 bits Fashionary präsentiert die russische Seite nun die Cyber-Version der Runwayoutfits von Alexander McQueen, Balmain, Gucci, Jil Sander & Co. Es ist schon faszinieren, wie der Look eines Labels auch in groben Pixeln, umrissenen Formen und bestimmten Farben zur Geltung kommt. Besonders gelungen vorallem bei den voluminösen Formen von Viktor & Rolf, dem schwarz-weiß Motiv bei Gareth Pugh und die bekannten gestreiften Prada-Kleider. Es lebe der Mode-Nerd! Weiterlesen »

.. lag die neue Ausgabe der DVD-Box Fashion Show S/S 2011. Die erste Ausgabe der Herbst-/Wintersaison 2010 guckte ich bereits im Dezember an einem Wochenende durch. Nun bin auf die neusten Shows aus Mailand, New York, London und Paris gespannt, die durch zahlreiche Interviews und Backstage-Material ergänzt werden. Mit dabei sind unter anderem Vivienne Westwood, Karl Lagerfeld, Guy Laroche, Burberry, Marc Jacobs, House of Holland oder Marni. Besonders freue ich mich auf die neuen Infos zu Byblos, ein italienisches Label, das auf der letzten DVD bereits vorgstellt wurde und dessen Entwicklung mich sehr interessiert. John Galliano ist auch (ein letztes Mal) mit dabei, ebenso die Show von Viktor & Rolf, die ich zwar bereits live gesehen hatte, ich aber gerne noch mal gucke. Neu mit im Repertoire: Ein Special Feature über Menswear 2011! Für ca.19,-€ über amazon.de hier ershoppbar.

Fashion Shows S/S 2011

Golden Globes 2011

In den USA fand gestern Abend die glamoröse Veranstaltung der Golden Globes statt. David Finchers Facebook-Film The Social Network war der eindeutige Gewinner des Abend und räumte gleich vier Mal in den Kategorien bester Film, beste Regie, bestes Drehbuch und beste Filmmusik ab. Beste Schauspielerin wurde Natalie Portman für ihre eindrucksvolle Rolle als wahnsinnige Balletttänzerin in The Black Swan, Colin Firth wurde als bester Schauspieler in The King’s Speech ausgezeichnet. Weiterlesen »

Fashion Shows 2010/2011

Ihr wollt einen Einblick in die Welt der Catwalk Shows in Mailand, Paris, London und New York? Dann kommt hier das entsprechende Videomaterial: Die erste Reihe Fashion Shows – Herbst / Winter 2010/2011 ist gerade in die Läden gekommen und stillt euren Hunger nach Mode, Designern und den Trends der nächsten Saison. Auf vier DVDs mit 8x25min gibt es die geballte modische Ladung mit Interviews, den tollsten Catwalk Shows der Saison, Einblicke hinter die Kulissen und exklusive Stylingtipps der Makeup-Artists. Folgende Größen erwarten euch: Vivienne Westwood, Calvin Klein, Armani, Anna Sui, Karl Lagerfeld, Donna Karan, Tommy Hilfiger, Justin Timberlake, Kanye West, Christopher Bailey/Burberry, Matthew Williamson, Marni, Viktor& Rolf, DSquared2, Pucci, Tim Blanks, Sarah Jessica Parker, Scott Schuman, Facehunter und noch viele mehr… Weiterlesen »

Sanctum

Der Schuhladen Sanctum in der kleinen, feinen Sophienstraße in Berlin Mitte, hat das, was alle Frauenherzen höher schlagen lässt: Die schönsten und extravagantesten High-Heels, die man sich vorstellen kann!

Neben großen Namen wie Barbara Bui, Viktor & Rolf, Nina Ricci, Michael Kors oder John Galliano, stehen hier auch die Schuhe von S.Ainsley-T, die unter anderem eine Kooperation mit Mongrels in Common für deren Fashionshows haben (einmalige Chance echte Runway-Schuhe zu kaufen!!!). Weiterlesen »

Nach der Show ein Model im schnellen Abgang. Love the outfit.

Zur Show von Viktor & Rolf auf der diesjährigen Pariser Fashion Week kamen natürlich Modefachleuchte en masse. Die Chefredakteurin der deutschen Vogue Christiane Arp saß in der ersten Reihe, genau wie Anna dello Russo, Suzy Menkes (International Herald Tribune) und Margherita Missoni mit ihren Freundinnen Frankie Standford und Alexandra Richards. Aus der Musikbranche nahm Ex Spice Girl Geri Halliwell neben der US-DJane Leigh Lezark Platz. Blogger Scott Schuman saß zwar auf der Treppe, aber nur um die beste Sicht auf die neuen V&R Kreationen zu haben.

Vor den Zelten knipste ich dann noch ein paar Streetstyles von Models der Show und begeisterten Fashion Victims.

Weiterlesen »

So meine Lieben, da bin ich wieder. Zurück in Berlin, finde ich endlich Zeit die Artikel über die Paris Fashion Week SS 2011 zu schreiben.

Am Samstag fand im Jardin des Tuileries die Präsentation des niederländischen Labels Viktor & Rolf statt. Größer und voller als alle anderen Shows, ergatterten Nina und ich dann doch noch Sitzplätze im überfüllten Zelt – danke hier noch mal an die gute Judith.

Das Lieblingskleidungsstück von Viktor & Rolf für den kommenden Frühling war definitiv das Hemd. Den bestickten Kragen und der typische Umschlag am Ärmelabschluss konnte man nicht nur bei vielen der Damenblusen sehen, sondern auch an den Kleidern.

Die Blusen stachen durch runde, ausgeprägten Schultern hervor und das Designerduo ließ sich viele verschiedene Formen einfallen: Mal als Maxikleid, mal klassisch zur Hose, mal Lang und Vorne geteilt, um sie in die Shorts zu stecken. Farbliche setzten Viktor & Rolf auf ganz viel Weiß dazu Schwarz, Mint und Türkis sowie kräftige Facetten von Orange. Weiterlesen »

Wenn man zur Fashion Week in Paris ist, gibt es ein definitives Problem: Zeitmangel. Als allererstes will man natürlich nicht die Shows verpassen, des Anderen gibt es tolle Parties und Aftershows, die auch noch mitgenommen werden sollen. Und zum Dritten möchte man ja auch etwas von der Stadt sehen, in der man gerade ist. Deshalb gibt es Zeitmangel, vor allem wenn es darum geht Berichte zu schreiben. Da ich Paris in vollen Zügen genießen will, gibt’s alle live Berichte mit Bilder und Vidoes zu u.a.den Shows von Chapurin und Viktor & Rolf, Tipps zum Shopping in Paris und die Infos WO ich WEN gespotted habe, in den kommenden Tagen ausfürhlicher. Jetzt muss ich auch schon los zu AKRIS. Hier aber schon mal ein erstes Bild von der Viktor & Rolf Show anbei. Bis dahin: Salute!

Volants, Barocke, große Kleider - Themen der diesjährigen Viktor & Rolf Show