Für die März-Ausgabe der Vogue Nippon durften Model Raquel Zimmermann und Choreograph Stephan Galloway vor die Kamera von Inez & Vinoodh. Das von George Cortina gestylte Shooting wurde von den Film-Stars Fred Astaire und Ginger Rogers inspiriert und zeigt wunderschöne Roben von Marc Jacobs, Salvatore Ferragamo und Yves Saint Laurent.

Vogue Nippon

Weiterlesen »

Seit 2004 teilt der von den Philippinen stammende Blogger seine Leidenschaft für Mode auf seinem Blog bryanboy.com mit. Vor kurzem bekam er die beneidenswerte Gelegenheit die Stil-Ikone und Editor at Large/Creative Consultant Vogue Nippon Anna dello Russo zu Hause in Mailand zu besuchen. Anbei einige Fotos seines Ausflugs in Annas Mode-Paradies, welches in 2 Wohnungen unterteilt ist: in einer lebt sie, in der anderen bringt sie ihre Kleider unter. Neben über 4000 Paar Schuhen (denen der gezeigte Bildauschnitt nicht im Geringsten gerecht wird) bitte ich die Chanel-Fußmatte zu beachten!

Übrigens teilt Mrs dello Russo ihr Modewissen seit Februar 2010 auf ihrem eigenen Blog mit: www.annadellorusso.com

Bilder: www.bryanboy.com

Modepilot hat aufgedeckt, dass das australische Model Abbey Lee Kershaw uns diesen Monat gleich zwei Mal auf einem Cover begegnet. Und nicht auf irgendeinem Cover, sondern dem der deutschen Vogue und Vogue Nippon. Das Jahr läuft offensichtlich ganz gut für Abbey, da diesen März – nachdem sie das Finale der Chanel Spring 2010 Couture Show bestritten und die Chanel F/W 2010/2011 Ready-to-wear-Show eröffnet hat -bekannt wurde, dass sie das neue Gesicht der Chanel F/W 2010/2011 Werbekampagne wird.

Vogue Deutschland August 2010

Vogue Nippon August 2010

Allerdings ist sie nicht die alleinige Abräumerin des Monats. Auch das dänische Model Freja Beha hat sich gleich zwei Vogue Cover für August gesichert: Vogue Paris und UK Vogue.

Da stellt sich nun die Frage: Zufall – Absicht – Aufkommen eines Trends – Knappheit an Models???

Bilder: www.modepilot.de