VPL: Eingenähte Models werden Teil der Kunst

Eine Zusammenarbeit der New Yorker Künstlerin Orly Genger und der VPL Designerin Victoria Bartlett ist keine Neuigkeit – Genger entwirft einen Großteil des in den VPL-Shows verwendeten Schmucks. Für eine Installation im VPL Store haben sie sich dann doch etwas Neues überlegt: eine auf den Standort bezogene Installation, die ein geknotetes und gemaltes Seil zeigt. Das ist aber noch nicht alles, denn mitten in das Design sind zwei Models eingenäht und während der Installationseröffnung von SQUAT wird das „Einnähen“ fortgeführt. Bartlett dazu: “It’s like the girls are drowning in it.“. Warum das ganze? „I’m obsessed with the body; that’s been a theme for me all along. This is just another way of expressing that.“.

Weiterlesen »