Karoline Herfurth für Jil Sander

Suchte man eine deutsche Schauspielerin als Werbegesicht, so fiehlt die Wahl so gut wie immer auf Diane Kruger. Ob für Chanel, P&C oder Calvin Klein – die Schöne lächelte gekonnt und beliebt in die Kamera. Doch die junge Schauspielgeneration rückt nach, nicht nur in Punkto Filmrollen, sondern auch in der Werbebranche. So wird Karoline Herfurth nun das neue Gesicht für den Jil Sander-Duft, dessen Kampagne im September 2011 startet.

„Ich bin sehr stolz, das Gesicht des neuen Jil Sander-Parfums zu sein. Die Marke steht mir sehr nah”, sagt Karoline Herfurth. „Ich liebe den Duft seitdem ich ihn mir zum ersten Mal aufgesprüht habe.”

Die neue Emporio Armani Unterwäschewerbung erschien vor ein paar Tagen im Internet. In den beiden Clips zu sehen sind Megan Fox und Cristiano Ronaldo, wie sie beide Hotelangestellte in heißer Unterwäsche anflirten. Was weiter passiert? Wir können es nur ahnen.. die kompletten Videos gibt’s erst ab Mittwoch zu sehen. Wir werden berichten!

Fall/Winter 2010/2011 von Robert Longo

Wenn wir Werbeanzeigen sehen, dann ist für uns nur ein Bild ersichtlich. Doch nicht zu vergessen gilt, dass hinter einer Kampagne immer ein interessantes Shooting mit vielen Ideen steckt, welches mit Liebe zum Detail von unglaublich kreativen Leuten kreiert wurde. Auf der Website von Bottega Veneta kann man seit neustem Videos zur Entstehung der Werbekampagnen seit Fall/Winter 2007/2008 sehen. Chefdesigner Tomas Meier beweist sein Gespür für gute künsterlische Arbeit und wählte für seine Kooperationen große Künstler unserer Zeit wie Anni Leibovitz, Sam Tylor-Wood, Mark Night oder aktuell Robert Longo. Ein toller Einblick hinter die Kulissen und die Arbeit dieser bedeutenden Persönlichkeiten.

Hier geht’s zu den Videos von:

Anni Leibovitz,   Sam Taylor-Wood,        Mark Knight, Todd Eberle,     Larry Sultan,      Steven Meisel,      Nan Goldin,       Robert Longo

Fall/Winter 2007/2008 von Anni Leibovitz

Spring/Summer 2010 von Nan Goldin

Til Schweiger for Bally

Der weltweit erste Pop-Up Store des Schweizer Unternehmens Bally eröffnet heute in der Rosa-Luxemburg-Straße 2 in Mitte. In dem Gebäude des schwedischen Architekten Alfred Grenander aus den 20er Jahren (persönliche architektonische Meinung: sehr gut) findet man auf 120 qm vorwiegend Damen- und Herrenaccessoires,  die mit dem rot-weiß-roten Trainspotting-Streifen versehen sind, und eine kleine Auswahl an Kleidung. Weiterlesen »

Bei der diesjährigen WM verleiben uns trotz Niederlage auch viele schöne Dinge. Zum Beispiel die Erweiterung des männlichen Sinns für Mode durch Joachim Löws Strenesse-Pulli (überall ausverkauft!), den unglaublich gutaussehenden neuen Nationaltorwart Manuel Neuer oder diese gelungene wunderbare Werbung von Heinecken. Jungs, ist nicht so schlimm, dann einfach 2014!

Der Strenesse - Löw

Der Neuer

Bilder:manuel-neuer.de, augsburger-allgemeine.de

Spotted bei iheartberlin: Ein paar Bilder der französichen Streetart Künstlerin Princess Hijab. Die verhüllt ganz einfach die Models auf Werbeplakaten mit einem Tuch um zu vermitteln, dass die Disskussionen über westliche und nahöstliche Werte weitergeführt werden muss. Sehr gelungen, ausserdem liebe ich die künstlerische Arbeit mit Webrung generell (wie z.B. Andy Warhols Campbell Tomato Soup).

Na wer iss’es? Genau, Megan Fox mit Burka
D&G – die zwei heiligsten Körperteile versteckt

Bilder: über iheartberlin.com