Y-3 Store at mientus Flagship Store

Ein Großteil der neuen Modeszene spielt sich zwar in Berlins Mitte und Kreuzberg ab, aber auch im schönen Westteil Berlins gibt es einige modische Institutionen und Neuentdeckungen. So beispielsweise Mientus. Der Concept-Store für hochwertige Männerbekleidung hat in Berlin bereits fünf Adressen, darunter der Flagship Shop in der Wilmersdorfer Straße 73. Das Sortiment wird nun um einige Frauenlinien erweitert und, wie ihr es unschwer im Foto oben erraten könnt, einen Y-3 Shop-in-Shop.

Zu kleinen Fischhäppchen und Champagner galt es den puristischen Bereich in Schwarz und Weiß zu erkunden, der das Augenmerk gekonnt zurückhaltend auf die elegant sportlichen Kollektionen lenkt und ausreichend Fläche für die vielen Schuhe, Taschen und anderen Accessoires bietet. Ich verfiel allerdings sofort den zahlreichen Sneakers und knipste gleich meine vier Lieblingsmodelle, die bei Y-3 für die kommende Saison Weiß mit roten und blauen Akzenten prophezeien.  Weiterlesen »

New York Fashion Week: Y-3 SS 2012

Die Sommerolympiade 2012 wird im kommenden Jahr in London ausgetragen und so ließ sich Yohji Yamamoto für seine sportliche Kreationen für Y-3 davon inspirieren. In der schwarz dominierenden Kollektion taucht daher immer wieder das bekannte britische Karomuster in den Farben Grün, Orange oder Lila auf und die Union Flag – Flagge blitzt am ein oder anderen Fuß hervor. Kleider in ¾ Länge, V-Ausschnitt und hübsche Blusen trägt die Y-3 Frau zu Sneakers und Pferdeschwanz mit Mittelscheitel auf dem Kopf. Weiterlesen »

Adidas schnappt sich Dirk Schönberger

Während Adidas derzeit durch die WM2010 Verkaufserfolge feiert, kann „zu Hause“ in Herzogenaurach ein neues Gesicht begrüßt werden. Dirk Schönberger wurde als Kreativdirektor für den Bereich Sport Style verpflichtet. Zu seinem Verantwortungsbereich zählen künftig Marken wie Y-3, Adidas Originals, Adidas SLVR, Porsche Design und Neo.
Herr Schönberger war zuletzt in der gleichen Position bei Joop! tätig. Die Wahl des Designers zeigt das Bemühen des Sportartikelherstellers die unternehmerische Expansion künftig mehr in Richtung Lifestyle zu lenken.