Wie süß! Bei Zara gibt es ab dem 6. April eine Mini-Kollektion mit Taschen und Schuhen für Mutter und Tochter, die in ausgewählten Zara-Läden und im Onlineshop erhältlich sind. Unter dem Namen Mummy & Me sind dann die roten Ledertaschen, Glitzer-Ballerinas und Schnürsandalen in groß und ganz klein erhältlich.

Zara Mummy & Me

The Blonde Salad

In der schwarzen, wartenden Menge vor der Barbara Bui Show stach ein knallbuntes Outfit heraus. Die stilsichere Person, die darin steckte, war Chiara Ferragni, eine der wohl bekanntesten Bloggerinen Italiens. Mit ihren Outfits auf The Blonde Salad spiegelt sie für mich den typisch italienischen Stil wieder. Hier in einer Philipp Plein Jacke, Zara Hosen und ihren selbst designten Schuhen. Weiterlesen »

Viele spanische Labels wie Zara, Mango oder Massimo Dutti hängen bereits in unseren Kleiderschränken. Ab dem Spätsommer diesen Jahres können wir ein weiteres in Deutschland kaufen: Bershka, vielen bekannt vom Spanien-Urlaub, trifft den Stil zwischen Topshop und Zara, preislich das Niveau von H&M, also trendy und erschwinglich. Laut Textilwirtschaft soll der erste Store in die C&A-Filiale am Berliner Tauentzien kommen. Na dann, hasta luego!

Bershka

Kaum ist das große Weihnachtsgeschäft vorbei, da müssen die Regale schon wieder leer geräumt werden. Gut für uns! Das Geldgeschenk von Omi, Opi & Co kann gleich in viele Schnäppchen investiert werden. COS bietet 30-50 % auf sehr viele Teile im Sortiment, H&M ist auch mit bis zu 50 % dabei, genau wie Zara, aber auch im Schuhladen bei Buffalo und Goertz gibt’s viele Prozente. Und da wir die Trends fürs kommende Jahr schon wissen – siehe Berlin Fashion Week & Paris Fashion Week – bleiben Fehlkäufe (hoffentlich!) aus. Für Silvester ist sicher auch was Feines dabei – also, viel Spaß ihr Lieben!

Sale! Sale! Sale!

Sale! Sale! Sale!

Zara

Ihr wollt jetzt schonmal planen, was ihr an den Weihnachtstagen so tragen werdet? Das Zara Evening Lookbook bietet wunderbare Stücke mit allen Trends der Saison: Rot, Leo, Gold und Schwarz aus Materialien wie Samt, Leder oder mit feinen Apllikationen und setzt bei den Schnitten auf Kurze Kleider mit ausgestellten Röcken, schmale Leggins und Blazer, dazu ab zu mal eine Schleife. Hier mein offiziell erstes Mal für dieses Jahr: Merry Christmas! Weiterlesen »

Manchmal braucht es nicht mehr als ein 8 EUR-Zugticket und ca. 50 Minuten Fahrt und man kommt nicht nur in Antwerpen, sondern auch in einer etwas anderen Welt und in Flandern an.

Vor allem modisch gesehen spielt Antwerpen in einer anderen Liga als Brüssel. Neben den gängigen Kandidaten wie Zara, H&M hatten es mir besonders Bershka, River Island und Urban Outfitters angetan.

Weiterlesen »

Zur Zeit befinde ich mich auf Heimaturlaub und habe am Donnerstag aus gegebenem Anlass einen kleinen Abstecher nach Mannheim gemacht. Unten abgebildet ist das Geburtstagskind Reni an ihrem Geburtstag, in ihrem SPOTTED-würdigen Geburtstagsoutfit:

Ohrringe: von Oma, Kette: Marc Jacobs, Uhr: DKNY

Top: Zara, Gürtel: Hermès, Hose: Zara, Schuhe: Vintage

Zufälle gibt’s: Gestern stehe ich in der Umkleide von Zara in einem schwarz-weiß gestreiften Pulli-Kleid und überlege noch ob es zu sehr nach Zebra aussieht, da schlage ich ein paar Stunden später die aktuelle Glamour auf und erspähe den Artikel Auf Streife. Kate Hudson & Co.tragen die schwarzen Linien auf Hosen, Kleidern und Sonnenbrillen, mal quer, mal längs, mal schmal, mal breit. Ein vielfältiger und doch cleaner Look – diese Großstadtsafari mach ich mit!

Kleid von Zara

"Auf Streife" in der August Glamour

Greta

Zwischen den zwei folgenden Fotos liegen nicht nur knapp 12 Stunden, sondern auch eine erfolgreich absolvierte Bachelor-Präsentation sowie der Beginn einer zurecht durchfeierten Nacht. Immer mit dabei: Greta – very fashionable.

Greta - 11am

Woll-Schal: Vintage
Lederjacke: Zara
Shirt: Mango
Hose: Karen Millen
Schuhe: Vintage

Greta - 11pm

Jacke und Shirt: Vintage
Leggins: H&M
Schuhe: Armando Pollini (Vintage)