Morgen ist es wieder soweit: VOGUE lädt unter dem Motto „A Global Celebration of Fashion“ zur Fashion’s Night Out 2010 ein. In 16 Metropolen weltweit – darunter Berlin, New York, London, Paris, Tokyo, Madrid und Peking – werden Geschäfte nach Ladenschluss geöffnet bleiben und alle Teilnehmer der nächtlichen Shopping-Tour dürfen sich über Service-Extras, Cocktails, Styling-Berater und einen Shuttle-Service freuen.

In Berlin wird die Fashion’s Night Out 2010 zum zweiten Mal stattfinden. Unter den teilnehmenden Stores/Labels sind unter anderem Chanel, Burberry, Jil Sander, Louis Vuitton, Hermès, Emporio Armani, Escada, Wunderkind, Etro, Strenesse und Yves Saint Laurent sowie die Departmentstores und Kaufhäuser The Corner, Quartier 206, Galeries Lafayette und KaDeWe.

Und so sah das Ganze 2009 aus:

Zwischen Friedrichstraße und Kurfürstendamm gibt es zwischen 20 Uhr und Mitternacht einen Mercedes-Benz-Shuttleservice. Berechtigt zum Shuttleservice sind alle Personen, die das „Fashion’s Night Out“-Bändchen tragen, welches man in den Geschäften der teilnehmenden Partner bekommt.

Anbei die Shuttle-Route:

Bilder: www.vogue.de