Berlinale 2013: "All is pretty" Lounge

Auf Grund von ein paar beruflichen und privaten Projekten geht es dieser Tage etwas ruhiger auf Random Noise zu. Und doch sind  derzeit in Berlin die Bären nicht zu übersehen, welche auf roten Plakaten durch die Hauptstadt tanzen und die Berlinale 2013 ankündigen. Heute Abend wird Auftakt gefeiert und selbst Hollywood-Größen wie Anne Hathaway, Jude Law, Amanda Seyfried, Matt Damon, Nicolas Cage, Shia LaBeouf, Julianne Moore oder Scarlett Johansson werden sich während der 10 Tage Filmfestspiele blicken lassen.

Trotz Zeitnot konnte ich mir daher nicht entgehen lassen wie bereits beim Deutschen Filmpreis kurz hinter die Kulissen zu gucken. Das Interview Magazine hat für die Damen und Herren der Branche die „All is pretty“ Loung im Soho House eingerichtet. Ganz nach dem Motto des Gründers Andy Warhol kann man sich hier hübsch machen lassen. Zu einem Glas Champagner gilt es sich ein bezauberndes Kleid von Kaviar Gauche auszuleihen, mit Schmuck von Tiffany oder eine Sonnenbrille von Mykita zu schmücken und ein fantastisches MAC Make-Up zu bekommen. Auf die finalen Looks auf dem Roten Teppichs sind wir jetzt schon gespannt!

Alle Infos zu den Filmen der Berlinale findet ihr hier. Und nun ein kleiner Einblick in die Lounge:

Berlinale 2013: "All is pretty" Lounge

Berlinale 2013: Roben von Kaviar Gauche

Berlinale 2013: Roben von Kaviar Gauche

Berlinale 2013: Bunte Clutches von Zagliani

Berlinale 2013: Die aktuelle Kollektion von Mykita

Berlinale 2013: Farbexplosion bei den Mac Eyeshadows

Berlinale 2013: "All is pretty" Lounge

Fotos: Kiki Albrecht / The Random Noise

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.