Patrick Mohr SS 2012

„I want Mohr“ tönte eine Frauenstimme zu elektronischem Sound, während die Models in Patrick Mohrs neuer SS 2012 Kollektion über den Laufsteg liefen. Spielerisch geschickt – das war der Münchner Modedesigner schon immer und so passt der Titel auf seine Kreationen, die so gerne und unverkrampft das Klischee Mann – Frau aufheben.

Gepost wurde nicht wie normalerweise am Ende des Runways vor der Fotografen-Horde, sondern auf einem eigens angebrachten Podest in der Mitte, auf dem die Models kurz anhielten um mit starker Ausdrucksform und Körperspannung in die Kamera zu gucken.

Helle Tönen wie Weiß, Nude, Creme und Rosé trafen auf ein für den Sommer eher untypisches Nachtblau und Schwarz. Getragen werden diese als einfarbiger Komplett-Look und gerne mit einem jeweils gegensätzlichen Akzent (aha, langsam verstehen wir den Herrn Mohr mit seinem Gegensatz-Konzept!). Die alltagstaugliche Kollektion stach besonders durch eine Vielfalt von Jacken auf: Ob Parker, Mantel, Trenchcoat, Blazer oder Bomberjacke – der junge Designer führte alle Schnittvarianten aus und setzt besondere Akzente mit durchdachten Details wie beispielsweise einer gefalteten Brusttasche (beiger Blazer), einer Raffung an der Schulter (dunkelblauer Trenchcoat) oder dem Mohr typischen Dreieck als Gürtelhalter (weißer Mantel). Bei genauerem Hinsehen taucht das Symbol zudem im Rückenausschnitt eines wunderschönen, simplen Jumpers auf und zeichnete sich beim neuen, fast liebliches Muster ab.

Bereits Backstage nicht einmal zwei Stunden vor der Show wunderte ich mich ja über die extrem hohen Schuhe mit Bauklotzabsatz am Ballen, auf denen es mir schier unmöglich erschien auch nur zwei Schritte zu gehen. Anscheinend ging es den Models ähnlich und so glänzten an den Füßen der Damen und Herren nur die Letexsocken/-schuhe, die den urbanen Look allerdings sehr gut vervollständigten.

Nur das Finale-Model wagte sich den Runway herunter zu tapseln und meisterte selbst die Podeste ohne nur den Anschein eines Falls zu machen – ein extra Bravo hierfür!

Patrick Mohr SS 2012

Patrick Mohr SS 2012

Patrick Mohr SS 2012

Patrick Mohr SS 2012

Patrick Mohr SS 2012