Designer for Tomorrow by P&C: Alexandra Kiesel bei Marc Jacobs in New York

Auf der letzten Berlin Fashion Week im Juli wurde Designerin Alexandra Kiesel vom Schirmherrn Marc Jacobs und einer Jury zur Gewinnerin des Nachwuchsawards „Designer for Tomorrow by Peek & Cloppenburg Düsseldorf“ gekürt. Der sehr begehrte Preis hat in der Vergangenheit schon Talente wie Sam Frenzel oder Parsival Cserer hervorgebracht und umfasst nicht nur eine eigene Show, die Alexandra Kiesel am 18. Januar 2012 auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin präsentieren wird, sondern auch eine individuelle Förderung.

Dank der Schirmherrschaft des amerikanischen Designers Jacobs gehört somit eine Besichtigung seines Ateliers in New York City mit dazu: Beim Fitting im Studio der „Marc Jacobs“-Kollektion gewann sie einen Einblick in die Arbeit der Show-Vorbereitungen, in der Front-Row und Backstage konnte sie dann die „Marc by Marc Jacobs“-Show live miterleben. „Die Leute, die Kunst, die Mode – New York hat so viel zu bieten. Die vielen Eindrücke muss ich erstmal verarbeiten. Aber wer weiß, vielleicht werden sich einige Ideen in meiner neuen Kollektion wiederfinden“, so Alexandra. Anschließend stattete sie der Stoffmesse Première Vision in Paris noch einen Besuch ab, um die Materialien für ihre neue Kollektion zu finden. Einen Einblick gibt das Video der Reise und ich freue mich nun umso mehr auf ihre Herbst/Winter 2012 Kollektion im Januar in Berlin.