Galeries Lafayette: Spring/Summer 2012 Modenschau

Eigentlich ist es schon komisch: Da zeigen die Designer bereits über ein halbes Jahr vor Beginn der Saison die neuen Kollektionen mit den Trends, die man sich dann sechs Monate merken muss. Und parallel läuft das Mode-Karusell schon weiter.

Die Galeries Lafayette holen ihre Kunden allerdings in der gerade anstehenden Saison ab, zeigten am Freitag direkt im neuen Soriment die Trends für den Spring/Summer 2012 – erst auf dem runden Laufsteg, anschließend ließen sich die guten Stücke gleich ershoppen.

Moderiert von der fröhliches Hadnet Tesfai, präsentierten sich die drei Trendthemen Ethno Festival, Hipster und Neo-Cruise. Angefangen also mit Prints wie das Missoni Zick-Zack, lange Walle-Kleider und Lederbeutel, über Pullover mit Bubikrägen, Color-Blocking und einem goldenen Jumper bis hin zu sommerlich gestreiften Badeanzügen und luftigen Kleidern mit Schlapphüten. Besonders die Herren auf dem Laufsteg machten eine gute Figur, mit Hemd, Loafers und hochgekrempleten Stoffhosen wird das ein schöner Anblick werden.

Die Fotos vom Runway:

Live-Musik vom DJ Pult

Galeries Lafayette: Ethno Festival Style

Galeries Lafayette: Ethno Festival Style

Galeries Lafayette: Ethno Festival Style

Galeries Lafayette: Ethno Festival Style

Galeries Lafayette: Ethno Festival Style

Galeries Lafayette: Hipster Style

Galeries Lafayette: Hipster Style

Galeries Lafayette: Hipster Style

Galeries Lafayette: Neo-Cruise Style

Galeries Lafayette: Neo-Cruise Style

Galeries Lafayette: Neo-Cruise Style

Galeries Lafayette: Neo-Cruise Style

Mein Lieblingslook

Galeries Lafayette: Palina

Galeries Lafayette: Bonni Strange

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.